LOTTA (Linda aus dem Refugio) hat die Perrera gegen ein Zuhause eingetauscht

#1 von Petra Müller Greven , 18.06.2020 19:33



Linda wurde am 08.01.2020 im Tierheim aufgenommen. Ursprünglich wurde sie von ihren Vorbesitzern in die städtische Perrera (Tötungsstation) von Malaga abgeschoben. Deshalb wissen wir auch nichts über ihr früheres Leben.
Sie kam jedoch in einem schlechten Zustand ins Tierheim, war mit Wunden übersät. Sie hatte außerdem große Angst. Wir können uns deshalb vorstellen, dass sie für die Jagd eingesetzt wurde, in Gesellschaft von vielen Hunden war, vielleicht gebissen wurde und mehr schlecht als recht vor sich hinvegetierte.




Unsere Linda hat ein solches Schicksal nicht verdient, denn sie ist nicht nur optisch eine wahre Schönheit, sondern auch von ihrem Charakter her einfach nur hervorragend. Sie ist sehr ausgeglichen, versteht sich mit allen anderen Hunden gut.
Anfangs verhielt sie sich Menschen gegenüber etwas zurückhaltend und vorsichtig, dieses Verhalten konnte sie jedoch sehr rasch ablegen. Sie begrüßt die Freiwilligen sehr zufrieden, weil sie dann weiß, dass sie entweder spazieren gehen darf oder in den Auslauf kommt.
Beim Spaziergang geht sie sehr gut an der Leine und ist auch ausgesprochen ausdauernd. Sie liebt es, lange Spaziergänge zu unternehmen. Bei unvermittelten Hundebegegnungen reagiert sie ruhig und entspannt.




Normalerweise spielt sie nicht mit Bällen, sie sucht eher die Menschen auf, um verwöhnt und umarmt zu werden. Sie liebt es geradezu, betüddelt zu werden und sich auf den Rücken zu werfen, damit ihr Bäuchlein gekrabbelt werden kann.
Mit anderen Hunden ist sie sehr umgänglich und verträgt sich auch mit Katzen. Menschen liebt sie sehr und mag auch Kinder ganz besonders gut leiden.
Nach kurzer Zeit im Tierheim haben wir bereits gesehen, welch erstaunliche Wandlung sie gezeigt hat, so dass wir davon ausgehen, dass sie sich in einem Haushalt rasch und komplikationslos einfügen würde. Sie ist ruhig, entspannt. Ihre ursprünglichen Verletzungen mussten ja behandelt werden. Nie zeigte sie dabei ein Zeichen von Gegenwehr.
Linda ist menschenbezogen und zugewandt. Sie wird sich in ihre Menschen verlieben, bei ihrem tollen Verhalten gehen wir davon aus, dass auch ihre Familie sich sofort für Linda begeistern kann.
Linda ist ein Hund, der sicherlich auch für Anfänger geeignet ist. Sie ist menschenbezogen, freundlich, geduldig, nicht unruhig, kommt mit anderen Hunden und Katzen zurecht. Sie würde sich über einen schönen Garten freuen oder alternativ gerne lange Spaziergänge unternehmen.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Podenco-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 11.02.2009
Größe: 61 cm Schulterhöhe
Länge: 69 cm
Gewicht: 16 kg
Kastriert: nein

( Refugio/Seniorenabteilung )


 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.333
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 17.08.2020 | Top

RE: LINDA (Refugio)hat die Perrera gegen ein Zuhause eingetauscht

#2 von Maria , 19.06.2020 12:45

Es freut mich ganz besonders, dass wieder eine Seniorin ihre Reise antreten kann!

 
Maria
Beiträge: 1.226
Registriert am: 11.09.2019


Linda hat es geschafft

#3 von Carola Dierkes , 12.07.2020 12:20

Linda wird abgeholt und ist auf dem Weg ins neue Zuhause




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.220
Registriert am: 31.01.2016


RE: Linda hat es geschafft

#4 von Maria , 12.07.2020 14:04

Sie schaut noch unsicher, aber hoffnungsvoll und glücklich. Soll das wirklich alles wahr sein?


 
Maria
Beiträge: 1.226
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 12.07.2020 | Top

Linda hat es geschafft

#5 von Carola Dierkes , 14.07.2020 15:54

Jetzt sieht es aber auch schon entspannter aus


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.220
Registriert am: 31.01.2016


RE: Linda hat es geschafft

#6 von Inke , 14.07.2020 16:41

😂😂😂Linda lässt es sich gutgehen ... Erfrischung tut gut 😊

 
Inke
Beiträge: 1.039
Registriert am: 18.08.2019


Aus Linda wurde Lotta, auch eine Omi verdient ein Zuhause

#7 von Tati und Toby , 17.08.2020 12:29

Wir sind so glücklich über unsere alte Omi. Wir hatten uns extra für einen alten Hund (11 Jahre mit Leishmaniose und Mammatumoren) entschieden und Lotta ist das Beste, was uns passieren konnte. Sie versteht sich mit unserer Katze, welche eine große Baustelle für uns war. Lotta ist sehr lieb und anhänglich, sie hängt auch sehr an uns. Ich habe tollen Kontakt nach Málaga und das Tierheim sowie die Pflegestelle freuen sich über Infos über Lotta 🥰

Angefügte Bilder:
06C7A6CF-4EE0-4832-BF53-2E36B51BEB7A.jpeg   64B1B303-734A-42E2-91A9-5BAAA8EDC175.jpeg   D742F825-E634-4BE2-9C39-8F76451B5C30.jpeg   8596BC49-4DCE-4085-9873-FC1324228A02.jpeg   201E1AD3-633D-4EDD-87F6-7C5BFFC2D8DF.jpeg  
Tati und Toby  
Tati und Toby
Beiträge: 2
Registriert am: 25.06.2020


RE: Aus Linda wurde Lotta, auch eine Omi verdient ein Zuhause

#8 von Carola Dierkes , 17.08.2020 12:57

Super, dass ihr weiter berichtet
Ich habe die Beiträge zusammen gefügt, damit die Historie erhalten bleibt

Danke für die schönen Bilder von einer glücklichen Omi


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.220
Registriert am: 31.01.2016


RE: Aus Linda wurde Lotta, auch eine Omi verdient ein Zuhause

#9 von Tati und Toby , 17.08.2020 15:44

Lotta ist so klasse. Einen riesendicken Kuss an denjenigen, der Lotta aus der Tötung gerettet hat. Es ist unser erster Hund aus dem Ausland und wir sind soooooo begeistert von ihr. Lotta ist ein Goldschatz ❤️❤️❤️

Tati und Toby  
Tati und Toby
Beiträge: 2
Registriert am: 25.06.2020


RE: Aus Linda wurde Lotta, auch eine Omi verdient ein Zuhause

#10 von Carola Dierkes , 28.09.2020 14:17

Lotta sieht aus, als wäre sie in den Jungbrunnen gefallen


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.220
Registriert am: 31.01.2016


RE: Aus Linda wurde Lotta, auch eine Omi verdient ein Zuhause

#11 von Maria , 29.09.2020 10:41

Da sieht man mal wieder, dass Liebe und gute Pflege Wunder bewirken kann!

 
Maria
Beiträge: 1.226
Registriert am: 11.09.2019


   

DADDY (Cabra) träumt nicht mehr von Liebe und Zuneigung

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz