Rapunzel (Refugio) kann die Wüstenei verlassen

#1 von Maria , 03.11.2020 12:46

Wenn man so schöne Haare hat wie Rapunzel findet sich schnell ein Prinz, der einen heim ins Schloss führt!



Beschreibung:

Diese hübsche, kleine Hundedame heißt Rapunzel, sie hat genau wie ihre Schwestern eine ganz traurige Geschichte hinter sich. Die Mutter von Rapunzel suchte Unterschlupf auf einem Grundstück mitten auf dem Land, damals war sie hochträchtig. Der Besitzer des Grundstückes hatte Mitleid, fütterte sie, gab ihr ein Dach über den Kopf, als sie ihre Welpen bekam. Danach kümmerte er sich auch weiterhin um die Tiere, war allerdings nicht wirklich in der Lage, die Hunde richtig gut zu versorgen.



Rapunzel, Pocahontas, Vaiana, Jasmin und Mérida wuchsen somit bei der Mutter auf, lebten frei auf dem Land, ohne Leine und ohne Zwinger, aber bei einem Menschen, der sie wenigstens mit Futter und Wasser versorgte.
Die Mutter der Welpen starb, nachdem sie angefahren wurde. Der Mann befürchtete natürlich, dass den Welpen das gleiche Schicksal drohen würde. Deshalb brachte er sie letztendlich auch zu uns ins Tierheim.

https://www.youtube.com/watch?v=KsYW3gTQfDk

Die Hundefamilie hatte ja nie so richtigen engen Kontakt zu Menschen gehabt, so dass alle anfangs ganz große Angst hatten. Zunächst konnte man ihnen keine Leine anbringen, konnte sie weder anfassen noch mit ihnen spazieren gehen. Sie schrien vor Angst und verkrochen sich zitternd in eine Ecke.



Mit intensivem Training änderte sich dieses Verhalten jedoch sehr schnell und alle Welpen weisen eine phänomenale Veränderung ihres Verhaltens auf.
Rapunzel hat sich mittlerweile toll entwickelt. Sie ist eine sehr lustige Hündin. Mit diesen ganz besonderen Farben und ihrem konzentrierten Gesichtsausdruck, mit dem sie uns neugierig und interessiert anschaut, ist es fast unmöglich, ihrem Charme zu widerstehen.
Rapunzel ist eine sehr energiegeladene Hündin, die gerne mit ihren Freunden umherrennt. Sie genießt es, wenn wir ihr Bälle und Spielzeug wegwerfen. Dies verfolgt sie dann leidenschaftlich und bringt es zurück.



Rapunzel ist sehr intelligent. Sie lernt ausgesprochen gerne dazu. Im Moment ist sie einfach nur ein spielbegeisterter Junghund, der es genießt, mit seinen Hundefreunden zusammen zu sein, zu toben und einfach nur Spaß zu haben. Mit anderen Hunden hat sie überhaupt keine Probleme, sie verhält sich ihnen gegenüber wunderbar. Sie teilt problemlos ihre Spielsachen und das Futter. Sie liebt es einfach, ganz viele Freunde zu haben, mit denen sie spielen kann.

https://www.youtube.com/watch?v=KsYW3gTQfDk

Natürlich genießt Rapunzel auch ausgedehnte Schmuseeinheiten. Intelligent, wie sie ist, lernt sie es, an der Leine zu gehen. Das klappt einfach jeden Tag besser.
Für Rapunzel wünschen wir uns natürlich eine Familie, die mit ihr viel unternimmt, ihr das Hunde 1 X 1 vermittelt, die Spaß hat an der Erziehung einer derart cleveren, bildschönen Hündin.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Schäferhund-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 2.4.2020
Grösse: 53 cm Schulterhöhe
Länge: 61 cm
Gewicht: 20,4 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

( Refugio/Kita )


 
Maria
Beiträge: 1.430
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 12.11.2020 | Top

RE: Rapunzel kann die Wüstenei verlassen

#2 von Inke , 03.11.2020 16:22

😍😍😍Freue mich sehr für Rapunzel. Jetzt braucht Sie eine Familie, welche Ihr alle Zeit der Welt lässt um komplett anzukommen um dann das neue warme Zuhause 🏠 zu genießen 😍gute Reise 🧳 Rapunzel. Natürlich würden wir uns über Happy Dog Bilder auch freuen 😂

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


Rapunzel ist da :-))))

#3 von Carola Dierkes , 24.11.2020 14:37

Rapunzel schickt liebe Grüße


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.685
Registriert am: 31.01.2016


RE: Rapunzel ist da :-))))

#4 von Carola Dierkes , 30.11.2020 15:14

Wieder so schöne Bilder von Rapunzel




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.685
Registriert am: 31.01.2016


RE: Rapunzel ist da :-))))

#5 von Maria , 30.11.2020 15:24

Bei Rapunzel frage ich mich immer, welche Vorfahren diese außergewöhnliche Fellfarbe bewirkt haben. Vaiana, Pocahontas und Jasmin ähneln sich da sehr, Merida hat Anzeichen dieser Scheckung. Aber Rapunzel ist da komplett durchgestylt.

 
Maria
Beiträge: 1.430
Registriert am: 11.09.2019


   

PEPE (Berlin aus dem Refugio) sitzt ganz allein im Käfig

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz