Ashley (Ara) hat es endgültig geschafft :-)))

#1 von Carola Dierkes , 21.12.2020 12:18



Ashley hat den Sprung nach Deutschland geschafft und befindet sich jetzt in unserem Partnertierheim Eckertal im Harz.
Von dort aus macht sich die hübsche Hündin nun auf die Suche nach ihrem endgültigen Zuhause.
Sobald sich Ashley etwas eingelebt hat, werden wir ein Update und natürlich auch neue Bilder einstellen.
Wenn Sie die liebe Hündin kennenlernen möchten, dürfen Sie Ashley sehr gerne in Bad Harzburg besuchen.



Infos aus Spanien

Ashley wurde Ende August 2020 in einem nahegelegenen Dorf entdeckt, in dem es keine Tierheime gibt. Somit bestand natürlich die unmittelbare Gefahr, dass sie von der Perrera (Tötungsstation) eingefangen werden können. Wie Sie wissen, überleben Hunde in der Perreta ohne adäquate Versorgung nicht lange, sie werden getötet, wenn sie nicht sofort adoptiert werden.
Somit hatte Ashley großes Glück, dass der Passant, der sie fand, uns anrief, und somit holten wir sie am 14.09.2020 ab. Ashley hätten wir sehr gern in eine Pflegefamilie gebracht, aber dies ist leider unmöglich, weil alle Pflegestellen bereits überfüllt sind. Im Moment ist ja in Spanien auch Jagdsaison und es werden sehr viele Hunde jeden Tag ausgesetzt, auch Rassehunde. Vermutlich lebte auch Ashley ursprünglich bei einem Jäger und taugte nicht zur Jagd, so dass sie entsorgt wurde. Ashley musste somit ins Tierheim einziehen.



Hier haben wir natürlich die Angst, dass Jäger sie im Refugio sehen und stehlen könnten. Deshalb ist es auch so dringend, dass wir für Ashley eine Pflege- oder Adoptionsfamilie finden.
Ashley ist eine ausgesprochen liebe und freundliche Hündin, die sich den Freiwilligen gegenüber einfach nur toll verhält. Sie ist eine sehr nette Hundedame, die perfekt mit den anderen Hunden im Refugio zusammenlebt. Ashley ist ruhig, sie bellt sehr selten, aber sie ist nicht gerne eingeschlossen. Deshalb weint sie immer, wenn wir das Tierheim verlassen.
Sie liebt es einfach, frei auf dem Grundstück umher zu rennen und alles zu erforschen. Dabei achtet sie jedoch auf die Freiwilligen und nähert sich ihnen immer wieder, um gestreichelt zu werden.
Ashley ist ein ausgesprochen gehorsamer und freundlicher Hund, vom Charakter her ruhig und ausgeglichen. Podencos sind ja ganz wunderbare Begleiter, die hier allerdings in Spanien völlig unterschätzt und behandelt werden wie unliebsame Möbelstücke, wenn sie nicht mehr gebraucht werden.



Ein solches Schicksal hat unsere wunderschöne Podenca Ashley überhaupt nicht verdient. Wir wünschen uns so sehr, dass Ashley möglichst schnell ein gutes Zuhause findet, denn hier in Spanien ist sie in Gefahr, von Jägern entdeckt und für die Jagd verwendet zu werden. Da sie nun mal über keinen besonderen Jagdtrieb verfügt, würde ihr dann rasch das gleiche Schicksal drohen wie zuvor und wir befürchten, dass sie erneut ausgesetzt werden könnte.

Ashley ist für eine Familie geeignet, die aktiv ist, gerne spazieren geht und im Haus einen sanften, ruhigen und freundlichen Begleiter sucht.
Hierfür wäre unsere kluge und wunderschöne Ashley ganz hervorragend geeignet.

Rasse: Podenco
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 14.9.2014
Grösse: 40 cm Schulterhöhe
Gewicht: 9 kg
Kastriert: ja
Krankheiten: Keine bekannt
Übernahmegebühr 400,00 €
( Araceli )



Möchten Sie Ashley bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie ist gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzt einen gültigen EU-Pass.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 24.02.2021 | Top

RE: Ashley (Ara) hat es geschafft :-)

#2 von Carola Dierkes , 25.12.2020 12:56










Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


RE: Ashley (Ara) hat es geschafft :-)

#3 von Carola Dierkes , 06.01.2021 13:05

Ashley kam leider wieder zurück, da ihr Frauchen eine Hundehaarallergie hat.
Wurde erst durch das Zusammenleben erkannt










Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 06.01.2021 | Top

RE: Ashley (Ara) hat es geschafft :-)

#4 von Maria , 06.01.2021 14:15

So eine Pechmarie! Aber bei einer Allergie kann man nichts anderes machen. Viel Glück für den Rest des Jahres, kleine Maus!

 
Maria
Beiträge: 1.326
Registriert am: 11.09.2019


RE: Ashley (Ara) hat es geschafft :-)

#5 von Maria , 09.02.2021 11:20

Das mit dem Glück scheint zu klappen. Ashley ist reserviert!

 
Maria
Beiträge: 1.326
Registriert am: 11.09.2019


RE: Ashley (Ara) hat es geschafft :-)

#6 von Carola Dierkes , 13.03.2021 00:34






Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


   

Sara (Araceli) wird bald in Sicherheit sein

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz