Linda (Refugio/PS Maribel) wird ihre Geschwister begleiten

#1 von Maria , 27.04.2021 13:05

Auch die kleine Linda hat eine Familie gefunden, die sich liebevoll um sie kümmern wird.



Beschreibung:

Linda wurde in der Nacht zum 12.Februar 2021 zusammen mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern gerettet. Die kleine Familie war in sehr schlechtem Zustand und völlig ausgehungert. Lindas Mama hatte aufgrund der mangelnden Ernährung oder ihrer großen Angst, die sie während ihres Straßenlebens hatte, keine Milch mehr, um die Kleinen aufzuziehen. Sie wurden wirklich in letzter Minute aufgegriffen und somit alle gerettet. Linda und ihre Geschwisterchen Neo und Maya wurden in eine Pflegefamilie gebracht, wo sie mit Fläschchen gefüttert und aufgepäppelt wurden.

https://www.youtube.com/watch?v=sbllsPT6kX0

Alle drei haben sich super entwickelt und sind jetzt mehr als bereit, ihre endgültigen Familien zu finden, wo sie zu glücklichen Hunden heranwachsen können.
Unsere hübsche und niedliche Linda ist immer zufrieden mit dem Leben, optimistisch, liebevoll und liebenswert. Sie scheint immer zu lächeln. Die Kleine ist ein wahrer Schatz, sehr anhänglich, sehr kontaktfreudig, sehr nett und ihrem Alter entsprechend verspielt. Linda ist pure Freude und sie ist auch sehr lieb und gehorsam.



Linda wächst heran und entdeckt jeden Tag neue Dinge. Sie ist sehr intelligent und lernt Dinge in Null Komma nichts, aber sie braucht jetzt ihre endgültige Familie, um ihre Stabilität zu finden.
Möchten Sie diejenigen sein, die unser schönes Baby bei sich aufnehmen und es zu Ihrer treuesten Begleiterin im Leben machen?



Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: 24.01.2021
Grösse: Im Wachstum
Gewicht: Im Wachstum
Kastriert: nein
Krankheiten: Keine bekannt

( Refugio/PS Maribel )

 
Maria
Beiträge: 1.226
Registriert am: 11.09.2019


RE: Linda (Refugio/PS Maribel) wird ihre Geschwister begleiten

#2 von Carola Dierkes , 16.05.2021 11:40


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.220
Registriert am: 31.01.2016


   

Pecas ( La Rambla) hat eine eigene Familie gefunden
Kiros (Ara) muss nicht hinter Gittern aufwachsen

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz