HundetransportBox verschicken

#1 von Dori , 26.08.2014 11:20

Huhu zusammen,

wir haben gestern in Berlin Almaas abgeholt und die TansportBox mitgenommen und nun wollte ich fragen ob es einen unter euch gibt der damit Erfahrung hat und mir nen Tipp geben wie ich die am Besten verschicke und mit welchem Anbieter?

Kann ich die wieder zusammen Schrauben und die Halsbänder reinlegen und dann mit ein wenig Paketband sichern und dann so verschicken?

Lg
Dori

Dori  
Dori
Beiträge: 6
Registriert am: 25.07.2014


RE: HundetransportBox verschicken

#2 von Meinolf.Koerdt , 26.08.2014 12:18

Hallo,

ich glaube die Boxen sind meist zu groß und gehen als Sperrgut durch. Bei GLS müsste es aber gehen, obwohl zusammengeschraubt dann auch wieder zu groß ist. Jedenfalls sollte die Box mit Pappe oder Luftpolsterfolie umgeben sein, sonst nimmt GLS die auch nicht gerne an. Die Box müsste die maximale Größe sein und dann 15,30EUR kosten.
Hier kann man berechnen lassen wie teuer es wird und ob es geht: GLS Versandrechner
Es gelten generell folgende Bedingungen: Das Paket darf bis zu …

60 Zentimeter hoch sein.
80 Zentimeter breit sein.
200 Zentimeter lang sein.
40 Kilogramm wiegen.

Das Gurtmaß eines Paketes darf bis zu drei Meter betragen. Es errechnet sich aus zweimal Höhe plus zweimal Breite plus einmal längste Seite.

DPD sollte auch gehen. Die haben das gleiche Gurtmaß, allerdings ist die max. Paketlänge 175cm. DPD Paketberechnung


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.472
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 26.08.2014 | Top

RE: HundetransportBox verschicken

#3 von Anne Taleb , 27.08.2014 01:54

Hallo Almaas Mama, ich schicke mit DHL oder Hermes. Box auseinander bauen: Unterteil nehmen, Gitter reinlegen, gewaschene Decke rein, Geschirrchen oder Halsband rein, Oberteil verkehrt herum reinlegen, das ganze mit Luftpolsterfolie umwickeln, eine Lage Packpapier herum, zukleben und dann ab die Post.
Ist keine Freude, aaaaaber wir brauchen die Boxen wieder und schicken Sie per Spedition wieder nach Spanien, denn die nächsten Fellnasen wollen ja auch fliegen.
Danke und LG Anne


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.097
Registriert am: 27.04.2014

zuletzt bearbeitet 27.08.2014 | Top

RE: HundetransportBox verschicken

#4 von Dori , 28.08.2014 19:55

Hallo

und danke für die lieben Antworten.

Wir haben jetzt die Box bei Hermes in Auftrag gegeben^^ sie wird abgeholt und dann an die hoffentlich richtige stelle geliefert^^

Waren dann heute extra im Baumarkt Luftpolsterfolie und papiekaufen^^ und nun hoffe ich das es mit dem gewicht passt, denn unsere Freunde haben uns noch decken und Halsbänder zum mitschicken geben^^

lg
Dori

Dori  
Dori
Beiträge: 6
Registriert am: 25.07.2014


RE: HundetransportBox verschicken

#5 von Sonja , 23.02.2015 19:52

Hallo,
hier noch mal Tipps zum Versand der Boxen.
Luftpolsterfolie und Paketpapier gibt es im Baumarkt. Die Folie fand ich im Bereich der Umszugskartons und das Papier im Malerbereich.
Dann alles gut eingepackt. Erster Versuch
DHL: Paket entsprach nicht den Maßen und war zu schwer, da wir noch Sachen als Spende bekommen hatten und mitschicken wollten. Pakete die nicht den Maßen 60x60x1,20 und schwerer als 31,5 kg sind werden auf gar keinen Fall angenommen.
Hermes: Tel. 01806 311211 (Festnetz 20/Cent), auch Samstags erreichbar. Nehmen auch nur Pakete bis 31,5 kg mit. Der Fahrer hat aber glaube ich keine Möglichkeit das Paket zu wiegen. Anmeldung als Sport und Sondergepäck kosten 34,99 kg. Wer mit dem Gewicht nicht sicher ist sollte evtl. 2 Pakete schicken. 2 Boxen mit mit den mitgeschickten Decken sind aber auf alle Fälle leichter als 31,5 kg (Paketmaße 60x1,10x75). Termin zur Abholung für den nächsten Werktag bekommen. Man konnte mir nur keinen genauen Zeitpunkt nennen. Abholung im Laufe des Tages. Der Fahrer hat aber sogar das große sperrige Paket alleine rausgetragen. Zahlung der Versandkosten erfolgte direkt beim Fahrer gegen Quittung.

Sonja  
Sonja
Beiträge: 60
Registriert am: 25.07.2014


RE: HundetransportBox verschicken

#6 von Meinolf.Koerdt , 20.03.2015 12:01

Ist ja echt eine Wissenschaft für sich mit den Boxen verschicken, DPD und GLS scheiden aus wegen Gurtmaß, Hermes eigentlich auch. Wie hast du die mit Hermes wegbekommen, hier weigert sich Hermes:



Bei DHL geht es:



Da würde ich bei DHL alle 3 Boxen zusammen in einer Lieferung wegbekommen (bis 100kg!!). Abholung durch DHL zuhause.


Nachtrag:

Wer lesen kann ist klar im Vorteil, du hast ja Sport- und Sondergepäck für 34,99€ bei Hermes geschrieben:



Leider sind in meinem Fall 3 Boxen zuviel für diese Option. Bis 2 Boxen ist dann Hermes am günstigsten, bei mehr Boxen DHL. Jetzt haben wirs!


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.472
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 20.03.2015 | Top

RE: HundetransportBox verschicken

#7 von Sonja , 20.03.2015 15:49

Ich habe die Boxen telfonisch angemeldet. Da waren die bei Hermes superfreundlich. Die Dame am Telefon hat mir auch die Option mit dem Sportgepäck genannt.
Wir hatten das Gepäckstück (zuerst eins) zur Post geschleppt und da waren die Mitarbeiter sehr unfreundlich.

Ich habe 2 große Boxen zusammengepackt und eine kleinere dann separat geschickt. Dadurch lag ich preismäßig auch bei ca. 50,00 €.

Wie gesagt glaube ich, dass 2 - 3 kg nicht die Rolle spielen, da man ja wenig Möglichkeiten hat, das Paket zu wiegen und der Fahrer von Hermes keine Waage im Wagen hatte.

Sonja  
Sonja
Beiträge: 60
Registriert am: 25.07.2014


RE: HundetransportBox verschicken

#8 von Meinolf.Koerdt , 24.06.2015 14:41

Ich habe die Maße übrigens einfach im Internet eingegeben und dann 2 Boxen zusammen als XL Paket verschickt, kostet dann 27,99€ mit Abholung an der Haustür. Der Fahrer hat es so akzeptiert, auch wenn er dann nochmal später am Ende seiner Tour vorbeikommen musste, weils nicht ins Fahrzeug passte. ;)



DHL fällt übrigens doch raus, am Ende des Bestellvorgangs stand da aufeinmal was von um die 100€!!!! Dafür kann ich die ja selbst wegbringen!!


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.472
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 24.06.2015 | Top

RE: HundetransportBox verschicken

#9 von Meinolf.Koerdt , 01.03.2016 17:46

Aus gegebenem Anlaß möchte ich noch was zum Boxenversand anmerken:

Bitte verpackt die Boxen!!!! Entweder Pappe drum oder Luftpolsterfolie drum wickeln und gut verkleben. NICHT einfach mit Paketband zusammenkleben und losschicken, das überleben die Boxen dann nicht und kommen evtl. beschädigt hier an. Dann können wir diese leider nicht mehr für die Flüge verwenden und müssen wieder neue kaufen.

So bitte nicht:




Dann passiert nämlich das:




Also bitte schön verpacken, und vor allem die Kanten gut polstern. Danke!!


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.472
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 01.03.2016 | Top

   

Cuki
Die Pfotenhilfe Andalusien wünscht ein frohes neues Jahr

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz