Kala (La Rambla) wartet nicht mehr :-)

#1 von Maria , 30.07.2021 12:59

Kala reist bald zu einer liebevollen Familie, bei der sie neu starten kann.



Beschreibung:

Kala wurde 2020 in La Rambla aufgegriffen. Sie irrte dort einige Tage mutterseelenalleine in den Straßen des Ortes umher. Wir sind uns ganz sicher, dass sie nicht zur Jagd taugte und dass man sie deshalb entsorgt hatte. Die Jäger hier in Spanien machen sich das sehr einfach. Wer nichts taugt, der wird entweder auf die Straße gesetzt, in die Perrera gebracht oder anderweitig entsorgt. Kala hatte Glück, sie wurde nur ausgesetzt und durfte ihr Leben behalten. Sie kam zu uns ins Tierheim und wurde ganz bald schon adoptiert.



Kala kam in eine wirklich tolle Familie hier La Rambla. Es fehlte ihr an nichts. Sie hatte eine kleine Menschenfreundin, immer viel Bewegung, lief frei und ließ sich abrufen, sie war ein vollwertiges Familienmitglied. Leider mochte Kala den Familienvater nicht. Sie hatte einfach, von Anfang an, Angst vor ihm. Was uns verwundert ist, dass sie wirklich nur Angst vor ihm hatte. Alle anderen Männer findet sie toll. Die Familie ist sehr traurig, dass Kala so eine Angst hat. Dabei ist der Familienvater eine Seele von Mensch. Kala bekam Training, es wurde mit ihr gearbeitet, aber all das zeigte nicht den gewünschten Effekt. Sie behielt die Angst vor ihrem Herrchen bei.



Schweren Herzen hat sich die Familie nun dazu entschlossen, Kala wieder zur Adoption frei zu geben, weil sie denken, dass die Hündin vielleicht in einer anderen Familie besser aufgehoben wäre. Es darf sehr gerne eine Familie mit Kindern sein und natürlich auch mit einem Familienvater. Männer mag sie wirklich sehr, sehr gerne, nur halt ihren eigenen Familienpapa nicht.



Die Familie ist am Boden zerstört. Aber sie wollen das Beste für Kala und anscheinend findet Kala dies nicht in ihrem Zuhause.



Infos aus Spanien

Rasse: Deutsch Kurzhaar
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 2.10.2018
Grösse: über 50cm
Gewicht:
Kastriert: ja
Krankheiten: Keine bekannt

( La Rambla )


 
Maria
Beiträge: 1.517
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 25.11.2021 | Top

Kala ist da :-)))

#2 von Carola Dierkes , 08.08.2021 13:12

Auch Kala ist angekommen und genießt ihr Leben






Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.969
Registriert am: 31.01.2016


RE: Kala ist da :-)))

#3 von Carola Dierkes , 09.08.2021 12:54

Kala hat den Sprung nach Deutschland auf eine Pflegestelle geschafft und befindet sich jetzt in Stade in Niedersachen.
Von dort aus macht sich die hübsche Hündin nun auf die Suche nach ihrem endgültigen Zuhause.

Kala ist eine sehr liebe und zärtliche Hündin, die prima mit den beiden anderen Hunden ihrer Pflegestelle zurechtkommt.
Das Pflegeherrchen findet sie auch gut, ansonsten zeigt sie sich bei Männern oftmals sehr ängstlich. Deshalb ist es ganz
wichtig, dass die neue Familie von Kala, Geduld aufbringt und sich die Zeit nimmt, die Hündin auf ihrer Pflegestelle zu
besuchen und kennenzulernen.



Wenn Sie dazu bereit sind, dürfen Sie Kala sehr gerne auf ihrer Pflegestelle besuchen.

Vermittlung:
Silke Vossberg
silke.vossberg@pfotenhilfe-andalusien.de
Tel.: 04141 609789


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.969
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 09.08.2021 | Top

RE: Kala ist da :-)))

#4 von Sophie , 20.09.2021 21:22

die kleine Maus hat sich gut eingelebt und entwickelt sich prima ...


Ein Leben ohne Hund ist möglich - ABER völlig sinnlos
Für die Welt bist zu irgendjemand *** Für irgendjemanden bist du die Welt

 
Sophie
Beiträge: 165
Registriert am: 30.09.2019


RE: Kala ist da :-)))

#5 von Maria , 27.10.2021 16:29

Kala ist reserviert - alles Gute, Kleine!

 
Maria
Beiträge: 1.517
Registriert am: 11.09.2019


Kala ist da :-)))

#6 von Carola Dierkes , 01.12.2021 12:40

Zitat
Hallo Frau Ußner,

ich wollte mich mal wieder melden.Wir sind mega glücklich mit unserem Kalchen
-so ein liebes,aufmerksames Tier-wir freuen uns jeden Tag wie verrückt.



Ich wurde zum großen Lieblingsmensch auserkoren, aber auch mit Issa wird es von
Tag zu Tag entspannter-sitzend und liegend ist er gar „kein Problem“ mehr.

Ich übe mit ihr jeden Tag und sie hat richtig Lust,was zu machen. Die Schleppleine
schleift nur noch hinterher und selbst bei Fuß gehen findet sie spannend 🧐





Mit Bruno wird rumgerannt und auch mit beiden Hunden meiner Schwester zusammen.
Bei uns zu Hause ist alles entspannt - auch in der kleinen Küche zusammen kochen ist
kein Problem 😊



Na und das Bett hat sie auch erobert - auf ausdrücklichen Menschenwunsch!
Nachts schläft sie neben meiner Bettseite und sobald ein Auge aufgeht, wird ins Bett
gehopst.



Wir sind mega happy mit dem kleinen Strolch und möchten uns nochmals ganz
doll bei Ihnen bedanken!!!!



Sie haben die kleine Motte prima vorbereitet und auch die Treffen möglich gemacht
und genauso gestaltet,wie es im besten Fall sein soll!!!!


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.969
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 01.12.2021 | Top

   

BABU (Kairo von Cabra) wird bald ein Münchener Bub
Oli ( Araceli) bleibt in seiner Pflegestelle :-)))))

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz