Balto (Refugio/Kita) kann sich auf eine Familie freuen

#1 von Maria , 10.08.2021 12:02

Balto hat eine Familie gefunden, bei der er viele Streicheleinheiten und Leckerlis genießen kann.



Beschreibung:

Balto wurde gemeinsam mit seiner Schwester Maya am 01.06.2021 auf dem Land gefunden. Beide waren desorientiert, hungrig und mit Ungeziefer übersät. Eine Familie konnte sie ergreifen, fütterte, badete sie und brachte die beiden dann zu uns ins Refugio.



Balto verdient die Bestnote. Er ist ein ganz toller Bursche, ausgesprochen umgänglich mit anderen Hunden und sehr gerne in ihrer Gesellschaft. Er liebt es, gemeinsam mit seinen Hundefreunden an einem Tau zu ziehen und motiviert sie auch, mit ihm zu spielen. Er hat überhaupt keine Probleme, seine Spielsachen und sein Futter mit den anderen zu teilen, im Gegenteil, er genießt es sogar, wenn sie ihm das Spielzeug wegnehmen, damit er hinterher jagen und es ihnen abnehmen kann.



Zu Menschen verhält er sich ausgesprochen zärtlich, noch mehr als seine Schwester Maya. Er genießt es, wenn wir ihn rufen, dann kommt er angetrottet und bittet um Zuneigung. Er legt sich neben uns hin, kaut auf einem Spielzeug herum, während er sich sonnt. Manchmal schlummert er sogar ein, wenn wir ihn streicheln.



Balto ist ausgesprochen klug und setzt sich bereitwillig auf seinen Po, wenn wir Leckerli verteilen. Er lernt sehr schnell und bleibt immer freundlich.

https://www.youtube.com/watch?v=YcyMvb0KTWU

Im Moment übt er, an der Leine zu gehen und macht dies von Tag zu Tag besser.
Für Balto suchen wir eine Familie, die gerne ein etwas groß gewachsenes Schoßhündchen hätte, mit dem sie spielen und lange Spaziergänge unternehmen kann.

https://www.youtube.com/watch?v=Qac9h_ypLhE

Balto würde sich über einen vorhandenen Hundefreund freuen und würde auch gerne mit schon älteren, standfesteren Kindern spielen.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Labrador-Hütehund-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 05.01.2021
Größe: 63 cm Schulterhöhe
Länge: 60 cm
Gewicht: 27 kg
Kastriert: nein
Krankheiten: keine bekannt

( Refugio/Kita )


 
Maria
Beiträge: 1.445
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 10.08.2021 | Top

   

CACAO wartet nicht mehr :-))))
LEO (Rost Cabra) hat sein Familienkörbchen gefunden

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz