Kiara (Cabra) kann bald das Leben genießen

#1 von Maria , 06.10.2021 12:23

Kiara wird bald zu einer Familie reisen bei der sie das Leben mit viel Liebe und Fürsorge genießen kann.



Beschreibung:

Kiara wurde an einem heißen Morgen von mehreren Freiwilligen in der Nähe des Refugios gesichtet. Sie wirkte desorientiert und verängstigt. Vielleicht suchte sie verzweifelt nach ihrem Zuhause.
Ihre Angst ließ es zunächst nicht zu, dass wir uns ihr nähern konnten. Somit beschlossen wir, sie nicht zu bedrängen, um zu verhindern, dass sie weglief. Eine Freiwillige, die in der Nähe wohnt, bot ihr eine Schale mit Wasser an. Dabei ging Kiara bereitwillig in ihr Haus hinein und konnte somit ergriffen werden.



Rein optisch sah Kiara gut aus, so dass wir zunächst dachten, dass sie sich verlaufen haben könnte. Wir stellten ihre Geschichte in die sozialen Medien ein, aber niemand meldete sich. Somit müssen wir davon ausgehen, dass sie ausgesetzt wurde. Nun wartet sie bei uns auf eine Familie.



Kiara hat mittlerweile alle Angst abgelegt. Manchmal ist sie noch etwas scheu, aber daran arbeiten wir. Wir versuchen auch zu erreichen, dass sie an Selbstsicherheit gewinnt.



Sie versteht sich sehr gut mit anderen Hunden und geht auch schon recht gut an der Leine. Sie lernt es gerade, Spaziergänge zu genießen.
Sie ist gut für Kinder geeignet und es sieht im Moment so aus, als ob sie sich in deren Gesellschaft sicherer fühlt.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 8.9.2020
Grösse: 45 cm Schulterhöhe
Gewicht: 10 kg
Kastriert: Ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Cabra )

 
Maria
Beiträge: 1.601
Registriert am: 11.09.2019


RE: Kiara (Cabra) kann bald das Leben genießen

#2 von Carola Dierkes , 10.11.2021 15:37

Liebe Grüße von Kiara


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 5.294
Registriert am: 31.01.2016


RE: Kiara (Cabra) kann bald das Leben genießen

#3 von Carola Dierkes , 01.12.2021 12:51






Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 5.294
Registriert am: 31.01.2016


   

Niko (Cabra) ist nur lieb und sehr bescheiden
Broly (Galgos del sur) kann sein hartes Leben bald hinter sich lassen

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz