Moses von Ara

#1 von Beate Schmittner , 19.10.2014 21:21

Der kleine Moses bleibt auf seiner Pflegestelle in Spanien. Als er gefunden wurde, war der arme Kerl in ganz schlimmen Zustand und wurde von seiner Pflegefamilie mühsam hochgepäppelt und ist ihnen nun so ans Herz gewachsen, dass sie ihn nicht mehr hergeben möchten.



Wir freuen uns sehr für den lieben Moses und wünschen ihm ein langes und glückliches Leben.


Tiere weinen tränenlos, denn sonst hätte die Welt einen Ozean mehr

 
Beate Schmittner
Beiträge: 339
Registriert am: 27.04.2014


RE: Moses von Ara

#2 von jessi , 21.10.2014 11:03

Wie schön für den lieben Moses! Nach all den Strapazen hat er seine Familie gefunden, manchmal sind Umwege der beste Weg ins Glück ; -) wir wünschen weiterhin nur das Beste und ganz ganz viel Spaß im gemeinsamen Leben!


Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes

"Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”

 
jessi
Beiträge: 430
Registriert am: 03.05.2014


   

Christiano, Bale und Blanco aus Refugio
Jade aus dem Refugio

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz