LAVINA wurde über den Zaun geworfen....

#1 von Carola Dierkes , 23.12.2016 11:21



Lavina wurde am frühen Morgen des 6.9.2016 über den 2 m hohen Zaun des Tierheimes geworfen.
Als wir an diesem Tag, zeitiger als gewöhnlich dort ankamen, war sie kurz zuvor erst ausgesetzt worden und die Hunde, die in der Nacht frei umherlaufen können, hatten sie bereits in die Enge getrieben und zu Tode erschreckt. Wären wir etwas später gekommen ... sie hätten sie sicherlich attackiert und getötet ...



Wir verstehen nicht, wie ein Mensch zu so etwas fähig ist und gehen davon aus, dass der ehemalige Besitzer von Lavina den Tod seiner Hündin billigend in Kauf genommen hat.
Vom ersten Moment an war Lavina gegenüber den Freiwilligen und den Hunden eine sehr zärtliche Hündin und zeigte sich sehr dankbar.
Sie war extrem mager als sie zu uns kam, aber langsam wird sie etwas rundlicher.



Lavina ist sehr verspielt mit anderen Hunden, daher wäre es perfekt, wenn es in ihrem neuen Zuhause vielleicht schon einen Hund gäbe.
Ansonsten suchen wir Menschen für Lavina, die ihr viel Liebe und Zuwendung schenken und ihr für immer ein schönes Zuhause geben.
Wenn Sie diese Familie sein möchten, dann freuen wir uns sehr über Ihre Kontaktaufnahme und hoffen die Kleine schon bald auf ihre Reise ins Glück vorbereiten zu können.
Alles Gute, Kleines !!!



Infos aus Spanien
Rasse: Podenco-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 6.9.2014
Größe: 37 cm Schulterhöhe
Gewicht: 7 kg
Kastriert: noch nicht
Übernahmegebühr 350,00 €



Lavina ist sehr verspielt mit anderen Hunden und es gefällt ihr, mit ihnen umher zu rennen und sie liebt Spielzeug.
Für sie ist alles zum Spielen geeignet, sogar ein alter Kübel genügt ihr, um sich zu vergnügen.
Lavina ist aktiv. Sie braucht ein Zuhause mit viel Platz oder aber täglich ausgedehnte Spaziergänge.
Sie ist immer umgeben von Hundefreunden!!! ( Araceli )



Möchten Sie Lavina bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf MMK getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.

Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben,
damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.221
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 23.12.2016 | Top

LAVINA - soooo süß

#2 von Carola Dierkes , 13.01.2017 09:46




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.221
Registriert am: 31.01.2016


LAVINA - soooo süß

#3 von Carola Dierkes , 21.03.2017 18:20

Auch Lavina wartet immer noch

Als ich sie vorgestellt habe, dachte ich noch:
So eine Süße, die ist bestimmt schnell vermittelt



Aber nun sind schon 4 Monate rum
- ohne Anfrage, ohne Adoption, ohne Zukunft?


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.221
Registriert am: 31.01.2016


LAVINA - soooo süß

#4 von Carola Dierkes , 22.03.2017 07:48






Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.221
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 22.03.2017 | Top

LAVINA - soooo süß

#5 von Carola Dierkes , 23.05.2017 10:09

OHNE WORTE





WER - bitte schön - adoptiert die Maus?


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.221
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 23.05.2017 | Top

LAVINA - eine unglaublich hübsche und verschmuste Podenca

#6 von Martina G. , 24.10.2017 17:14

Auch LAVINA durfte ich in Lucena persönlich kennenlernen und muß sagen ...
so hübsch, aussergewöhnliche Zeichnung und so lieb



Britta nutzt die Gunst der Stunde, Schmusetime







Es wird Zeit dass LAVINA ein Zuhause bekommt!


Lg Martina

Martina G.  
Martina G.
Beiträge: 125
Registriert am: 07.11.2014


RE: LAVINA - eine unglaublich hübsche und verschmuste Podenca

#7 von Britta , 24.10.2017 19:40

Das ist so eine Zuckerschnute... sehr lieb... am liebsten würde man sie die ganze Zeit auf den Arm nehmen.
Genau die richtige Größe. Sie war nur immer sehr schnell Klatsch nass... ist immer gleich Baden gegangen.
Ich drücke ihr die Daumen... ganz fest..
LG Britta

Britta  
Britta
Beiträge: 23
Registriert am: 06.03.2015


RE: LAVINA - soooo süß

#8 von Petra Müller Greven , 24.10.2017 21:06

Die Bilder in der Wanne sind ja der absolute Hammer. Clever und schmusig, was will man mehr❤️❤️❤️❤️❤️❤️

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.338
Registriert am: 14.12.2016


RE: Lavina darf gerne in Kirchheimbolanden besucht werden!

#9 von Martina G. , 08.05.2018 15:12

Lavina ist mein neuer Pflegehund!
Samstag war es dann endlich soweit und ich konnte Lavina in Empfang nehmen



Die Rückfahrt verbrachte Lavina schlafend im Kofferraum.
Zusammenführung verlief ohne Probleme



Pflegestellengeschirr wurde angepasst, die erste kleine Hunderunde unternommen.



Lavina ist ein zutraulicher, lieber und zärtlicher Hund.
Hat keinerlei Probleme mit anderen Hunden es sei denn sie sind zu grob, werden dann in ihre Schranken gewiesen ohne Aggression.
Sie mag Kinder, lässt sich ausdauernd streicheln und geniesst es sichtlich.
Katzenverträglich.
Fast stubenrein, ab und an passiert es noch, das Pippi auch mal ins Haus geht, wir arbeiten daran.
Lavina geht gerne spazieren, hat so viel Spaß und ist erstaunlicherweise gut leinenführig.
Jagdtrieb vorhanden wie es sich für eine Podenca Mix Hündin gehört.
Im Haus ist sie ruhig, bellt selten.









Man achte auf die Zeichnung der Ohren ...



Für Lavina kann ich mir gut eine Familie mit Kindern vorstellen, die mit ihr Bällchen spielen, denn daran hat sie großen Gefallen.
Zweithund keine Bedingung denn sie kommt auch gut alleine zurecht.

Lavina ist ca. 40 cm groß/klein und wiegt 11,5 kg.


Lg Martina

Martina G.  
Martina G.
Beiträge: 125
Registriert am: 07.11.2014


Lavina darf gerne in Kirchheimbolanden besucht werden!

#10 von Carola Dierkes , 09.05.2018 08:17

Tolle Bilder Martina und ich freue mich so sehr für die süße kleine Maus
Wäre auch einer meiner nächsten Pflegis geworden.....

Viel Glück von Deutschland aus, kleine Lavina!


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.221
Registriert am: 31.01.2016


RE: Lavina darf gerne in Kirchheimbolanden besucht werden!

#11 von Petra Müller Greven , 09.05.2018 19:22

Ich finde ja nicht nur die Öhrchen sondern auch das schwarze Auge ganz toll. Gab es so einen Hund nicht bei den kleinen Strolchen? Erinnert sich noch jemand?
Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.338
Registriert am: 14.12.2016


RE: Lavina darf gerne in Kirchheimbolanden besucht werden!

#12 von Britta , 09.05.2018 21:50

Ich finde sie auch super süß. Habe mich echt riesig gefreut das du sie als
Pflegehund genommen hast Martina .
Ganz liebe Grüße Britta

Britta  
Britta
Beiträge: 23
Registriert am: 06.03.2015


RE: Lavina darf gerne in Kirchheimbolanden besucht werden!

#13 von Martina G. , 11.05.2018 18:29

Ja, genau so sieht Lavina aus, wie der Hund bei den kleinen Strolchen, ich erinnere mich gut und auch meine Nachbarschaft
Carola, da war ich einfach schneller Hauptsache Lavina hat es geschafft, eine Pflegestelle gefunden und von dort aus ein Zuhause.
Ach Britta, wenn wir immer so könnten wie wir wollten ... ich weiß!!!
Dafür bekommst du NEWS aus 1. Hand

Lavina ist eine unkomplizierte Hündin.
Treppen stellen für sie kein Hinderniss dar, so schnell wie ein Wiesel ist sie in den einzelnen Etagen.
Autos, Fahrradfahrer, Motorrad machen ihr keine Angst.
Pferde sind ihr suspekt aber sie geht ohne Gebell daran vorbei und behält sie im Auge besser ist es.
Haushaltsgeräusche nimmt sie gelassen hin, den Staubsauger, na ja, findet sie nicht wirklich toll aber indem sie von rechts nach links im Raum ausweichen kann ist auch dieser zu ertragen.
Nach nicht ganz 1 Woche hat sie viel gelernt, seit 2 Tagen stubenrein


Lg Martina

Martina G.  
Martina G.
Beiträge: 125
Registriert am: 07.11.2014


RE: Lavina darf gerne in Kirchheimbolanden besucht werden!

#14 von Martina G. , 28.06.2018 16:53

Ich habe lange nichts von uns hören lassen aus zweierlei Gründen:
Grund 1: URLAUB AUF RÜGEN/OSTSEE, HERRLICH BEI STRAHLENDEM SONNENSCHEIN

Leider gibt es von Lavina nicht wirklich schöne Fotos, entweder ist sie mit dem Kopf im Feld oder dem Gebüsch, gibt es doch viel zu entdecken.

Lavina fährt gerne Auto, selbst lange Fahrten stellen kein Problem dar.
Stadtgänge, Restaurantbesuche obwohl sie es nicht kannte "ganz toll".
Strandspaziergänge fand sie aufregend, Möwen werden natürlich gejagd.
Baden in der Ostsee gerne, Lavina mag Wasser, schwimmen eher nicht, dafür waren die Wellen zu unheimlich.
Da der Garten nicht hoch genug eingezäunt war, blieb Lavina an der Schleppleine gesichert aber spielen geht auch damit gut.
Ausserdem wenn man den ganzen Tag unterwegs ist, viele neue Eindrücke hat ist es mit dem spielen nicht mehr weit her, schlafen angesagt.

Strand

spielt

chillen auf der Terrasse aber bloss nichts verpassen

Selbst die Fahrt mit dem RASENDEN ROLAND war für Lavina nach anfänglicher Skepsis entspannt





Jeder Urlaub geht einmal zu Ende, leider und nun kommt der
2. Grund: Gut erholt zu Hause angekommen bekamen unsere beiden Hunde einen Magen- Darmvirus, FURCHTBAR.
Wir haben seit 29 Jahren Hunde aber so etwas haben wir noch nicht gehabt.
Die Tierarztpraxis voll und mein Tierarzt sagte gleich, sie nicht auch noch, warum ich immer hier rufe.
Zur falschen Zeit am falschen Ort ...
Insgesamt 3 Wochen waren wir beschäftigt, entweder mit Lavina oder Tiffy, Tag und Nacht, Tierklinik!

Ich denke wir haben es nun geschafft, Kotproben, Blutbild alles unauffällig.
Weiterhin sollen die Hunde drei Wochen Diät bekommen, Nahrungsergänzungsmittel zum Darmaufbau.
Gott sei Dank, dass Futter wird gut angenommen und an Gewicht zugenommen, Erleichterung auf allen Seiten.

Lawina geht gerne spazieren, buddeln eines ihrer Leidenschaften, darum Fotos ... schwer.
Sie hat Jagdtrieb, ob sie jemals ohne Leine laufen kann, diese Frage kann ich wirklich nicht beantworten.
Manches ist Trainingssache, leider kann ich zurzeit keine "Bestechung" anbieten aufgrund der Diät.
Sie läuft gut bei Fuß, abends immer an der Schleppleine so dass sie sich ausreichend bewegen kann, Abruf trainiert.

Für Lavina kann ich mir gut eine Familie mit Kindern vorstellen, Kinder liebt sie über alles.
Familienhund, schöne Spaziergänge, Hundeschule, toben und schmusen natürlich nicht vergessen!
Lavina ist ein SCHMUSEHUND, absolut!
Verträglich mit anderen Hunden, Katzenverträglich.

Lavina im kleinen Katzenkorb

mit unserer Chefin im Haus

Lavina und Tiffy

eines ihrer Leidenschaften

Erstaunlicherweise buddelt Lavina nicht im Garten sondern nur ausserhalb, sehr angenehm.

Lavina bleibt alleine, macht nichts kaputt und bellt äusserst selten.

Alles in allem, Lavina ist ein perfekter Familienhund!!!

Lg Martina

Martina G.  
Martina G.
Beiträge: 125
Registriert am: 07.11.2014


RE: Lavina darf gerne in Kirchheimbolanden besucht werden!

#15 von Martina G. , 02.07.2018 15:38

Lavina ist wirklich eine ganz unkomplizierte hübsche Zaubermaus

Bilderupdate









Lg Martina

Martina G.  
Martina G.
Beiträge: 125
Registriert am: 07.11.2014


   

Estrella genießt die letzten Sonnenstrahlen...

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz