Ciara wurde auf der Strasse geboren

#1 von Lily´sMama , 09.10.2017 08:26

Die kleine Ciara ist gestern Mittag wohlbehalten in Berlin TXL angekommen und durft mit mir auf ihre neue Pflegestelle ziehen.
Ihre neuen Rudelmitgleioder haben sich sehr gefreut.
Die kleine wurde von unserer Lily und unseren Rüden stürmisch begrüßt, und durfte dann im späteren Verlauf auch noch die Damen kennen lernen.
Heute nacht hat sie dann ersteinmal mit dem Rudel bei mir im Bett verbracht und gekuschelt (Deutschland ist ja schon recht kalt, für so eine kleine spanische Maus).
Sie hat gut gefressen, und kann sich noch nicht wirklich über die Aufforderung zum Spielen von den anderen freuen, aber das wird die nächsten Tage noch kommen ^.^
Ciara hat auch schon zwei Fans.
Wir sind sehr zuversichtlich, das die Kleine schnell ein neues Zuahuse finden wird.
Ich halöte euch weiter auf dem laufenden.
Liebe Grüße die Pflegestelle in Wandlitz bei Berlin

|addpics|deb-1g-cee9.jpg,deb-1h-e24d.jpg-invaddpicsinvv,deb-1i-c085.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017


RE: Ciara wurde auf der Strasse geboren

#2 von Gila Riel , 09.10.2017 10:07

Was für eine süße kleine Maus!!
Sie wird bestimmt schnell ein Zuhause finden, da bin ich mir ganz sicher!
LG Gila

 
Gila Riel
Beiträge: 47
Registriert am: 15.05.2016


RE: Ciara wurde auf der Strasse geboren

#3 von Petra Müller Greven , 09.10.2017 10:44

Liebe Gila, da kann ich mich nur anschließen. Eine richtige Zuckerschnute!!!!
Bin gespannt, wie es weitergeht und freue mich über neue Berichte....
Aber wenn es in so kurzer Zeit schon so entspannt aussieht, dann wird das auch sicher weiter ganz entspannt bleiben. Nicht zu glauben, wie schnell alle das Bett entdecken und es zum Rudelkuscheln kommt.
Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.450
Registriert am: 14.12.2016


RE: Ciara wurde auf der Strasse geboren

#4 von Lily´sMama , 09.10.2017 11:17


Da ich heute früh etwas in Eile war beim Schreiben (OMG was für Rechtschreibfehler), hier nochmal ein ganz schönes Foto von der Kleinen.
Sie ist mit ihren 7 Monaten schon Stubenrein, und hält auch schon ihrer 6 Stunden durch, danach kündigt sie an.
Ich denke nicht, dass sie sehr lange bei uns leben wird, da sie ein ganz bezauberndes Hundekind ist.
Auf den Fotos wirkt sie unheimlich groß, aber sie ist wirklich sehr, sehr klein.
Für den Nachhauseweg, hat sie ein Geschirr meiner Lucy (Zwergpinscher) getragen, und es war ihr zu groß und die dicke Lucy ist kleiner als mein alter Kater.
Es folgen heute noch ein Paar Bilder, und ich hoffe, das ich dann in den nächsten Tagen auch etwas zum Charakter der kleinen Maus sagen kann.
Bis dahin LG

|addpics|deb-1g-cee9.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017


RE: Ciara wurde auf der Strasse geboren

#5 von Lily´sMama , 09.10.2017 12:06

|addpics|deb-1j-ee2d.jpg-invaddpicsinvv,deb-1k-cd6e.jpg-invaddpicsinvv,deb-1l-1688.jpg-invaddpicsinvv,deb-1m-b187.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017


RE: Ciara wurde auf der Strasse geboren

#6 von Lily´sMama , 11.10.2017 07:23

Kaum zu glauben, aber, Ciara der kleine Sonnenschein, bekommt gleich am Freitag ihren ersten Besuch.
Bitte Daumen ganz fest drücken, daß es klappt, und die kleine Zaubermaus eine richtige Familie findet.


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017

zuletzt bearbeitet 11.10.2017 | Top

RE: Ciara wurde auf der Strasse geboren

#7 von Petra Müller Greven , 11.10.2017 12:08

Wow, das ist ja vielleicht flott. Aber gut zu verstehen, sooooooo niedlich wie sie ist

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.450
Registriert am: 14.12.2016


RE: Ciara wurde auf der Strasse geboren

#8 von Gila Riel , 11.10.2017 20:01

Ich drücke alle Daumen, aber bei der süßen Maus werden sofort alle Herzen brechen!!

LG Gila

 
Gila Riel
Beiträge: 47
Registriert am: 15.05.2016


RE: Ciara wurde auf der Strasse geboren

#9 von Lily´sMama , 13.10.2017 19:04




„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017

zuletzt bearbeitet 13.10.2017 | Top

RE: Ciara wurde auf der Strasse geboren

#10 von Lily´sMama , 14.10.2017 20:47




Ist nicht mein bestes Video geworden, daher würde ich empfehlen, wenn man nict viel Wiese sehen möchte, auf 1:10 min vorzuspulen


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017


RE: Ciara im Gordischen Knoten

#11 von Petra Müller Greven , 15.10.2017 00:11

Stimmt, vieeeeeel Wiese, aber die Videos sind trotzdem ganz klasse. Ist ja eine echter gordischer Knoten
So ein Gewusel, dann auch noch so flott unterwegs

Ein Kunststück , da den Überblick zu behalten.

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.450
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 15.10.2017 | Top

RE: Ciara im Gordischen Knoten

#12 von Lily´sMama , 15.10.2017 20:02

Leider ist beim Mann der Interessentin der Funke nicht übergesprungen , daher wird Ciara noch eine Weile bei uns bleiben müssen.

Jetzt erst mal Doni ganz feste die Daumen drücken

Ciara lernt sehr schnell, auch an der Leine laufen, klappt von Tag zu Tag besser.
Ende nächster Woche wird dann auch die Schleppleine weggelassen.


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017


RE: Ciara im Gordischen Knoten

#13 von EmmyundCampino , 17.10.2017 06:44

Hallo Lilys Mama und Rudel,
es ist schon erstaunlich wie schnell sich manche Neuankömmlinge auf ihre neue Lebenssituation einstellen.
Bei so guter Betreuung wird sie sicher sehr schnell ein neues Zuhause finden.
Das es nicht gleich beim ersten Mal geklappt hat , ist da nicht so tragisch. Habt ihr noch ein bisschen Spaß mit der kleinen Maus.
Und danke für s Daumen drücken. Ich hoffe es hilft. Werde berichten.
Liebe Grüße Petra


Reiche einem Tier deine Hand und es schenkt dir sein Herz.

EmmyundCampino  
EmmyundCampino
Beiträge: 135
Registriert am: 30.04.2014


RE: Ciara im Gordischen Knoten

#14 von Lily´sMama , 23.10.2017 12:47

Tadaaa, Ciara hatte am WE gleich ihre erste Zecke
Laufen ohne Schleppleine klappt super, die Kleine ist richtig clever, momentan suchen wir immer noch DAS richtige Geschirr für die Kleine.
Das unserer Lucy ist zu weit und das unserer Nudel zu eng (passt nicht über den Kopp), naja, und bei Lily rutscht sie raus
Ich muss heute mal die Kisten durchwühlen, ob ich noch das von unserem verstorbenen Chihuahua finde, das könnte vielleicht passen ???
Sie ist wirklich winzig, und sieht auf Bildern richtig riesig aus

LG Lilys Mama


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017

zuletzt bearbeitet 23.10.2017 | Top

RE: Ciara im Gordischen Knoten

#15 von Lily´sMama , 02.11.2017 15:50

Hallo hier ist Ciara und ich schreibe euch mal ganz fix.
Leider gibt es keine neuen Bilder von mir, da das Wetter hier in Wandlitz nicht so schön war in der letzten Zeit, und die Bilder sehr dunkel geworden sind, was allerdings sehr zu Halloween gepasst hätte
Jedenfalls gab es am 31.10.17 mein erstes Feiertagsessen, es gab Suppenhuhn mit Wurststückchen und Käse, an den Feiertagen bekommen die hier im Rudel immer etwas besonderes zu fressen.
Ich kann jetzt schon richtig gut "Sitz", "Bleib" funktioniert nicht immer und an der Leine laufen macht mir nicht wirklich Spaß, aber ich lerne sehr fleißig.
Ohne Leine laufen klappt sehr gut, ich komme auch sofort zurück, wenn ich gerufen werde, Lily auf dem Feld zu jagen macht mir sehr viel Spaß.
Dann muss ich euch sagen, dass ich total verliebt bin.
Er heißt Frodo und ist etwas jünger als ich, aber wir mögen uns sehr, sehr gerne, und jagen uns ganz oft und spielen zusammen.
Ich bin ein richtiger Spinnenjäger, und fange immer welche im Garten und kauen dann gerne auf denen herum, die Pflegemutti schreit dann immer hysterisch und guckt auch angewidert, wenn ich die Spinnen ausspucke.
Ich glaube, Spinnen mag sie nicht wirklich.
Das war es von mir, das nächste mal mit Bild oder einem Video

Liebe Grüße eure Ciara


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 509
Registriert am: 16.01.2017


   

Wolf( Refugio/ Modula A) bekommt bald genug Streicheleinheiten
BALU ist ein Traum auf 4 Pfötchen :-)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz