R.I.P. Russo ✞

#31 von Carola Dierkes , 08.09.2019 12:13

Ich finde keine Worte und mein Herz 💔 weint 😢
Russo ist über die Regenbogenbrücke gegangen 🌈

Still und heimlich heute Nacht.
Er lag tot in seinem Zwinger als sein Betreuer heute morgen kam.

Ach Russo, warum nur wollte dich niemand adoptieren?
Ich verstehe einfach nicht, warum Du nicht noch ein geliebter Familienhund sein durftest...




RIP du lieber Schatz 🕯


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 6.763
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 08.09.2019 | Top

RE: R.I.P. Russo ✞

#32 von Daniela P. , 08.09.2019 12:17

Nein...Wie schrecklich, dass er im Tierheim sterben musste. Ich bin unendlich traurig für den lieben Russo und alle, die so lange versucht haben, ihm eine schöne Zukunft zu ermöglichen. Hoffentlich ist er jetzt an einem besseren Ort.

 
Daniela P.
Beiträge: 133
Registriert am: 07.01.2019


RE: R.I.P. Russo ✞

#33 von Petra Müller Greven , 08.09.2019 12:32

Mir fehlen die Worte. Einfach nur schlimm. Ich hätte ihm so eine Familie gewünscht

RIP RUSSO

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.579
Registriert am: 14.12.2016


RE: R.I.P. Russo ✞

#34 von Inke , 08.09.2019 15:19

Mir steigen die Tränen ins Gesicht 😪ich bin unendlich traurig 😪warum nur Russo , einer der tollsten Hunde , einsam und allein sterben musste RIP lieber Russo 😔ich hoffe du bist am Ende der Regenbogenbrücke an einem besseren Ort 😪

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: R.I.P. Russo ✞

#35 von Gelöschtes Mitglied , 08.09.2019 15:20

Oh nein - wie schrecklich! 😭 mir fehlen die Worte


RE: R.I.P. Russo ✞

#36 von Hogemueller Beate , 08.09.2019 15:42

Ich bin völlig geschockt. So plötzlich.... Ich habe so vielen Leuten von ihm erzählt in der Hoffnung, dass er bald ein Zuhause finden würde.
Es sollte nicht sein. Ich bin sehr traurig.

 
Hogemueller Beate
Beiträge: 46
Registriert am: 15.01.2017


RE: R.I.P. Russo ✞

#37 von Petra Müller Greven , 09.09.2019 08:47

Zitat von der Website


08.09.2019

RUSSO-oder... Freud und Leid
Gestern haben wir uns noch alle über die Ankunft der neuen Hunde gefreut. Doch heute morgen erreichte uns die traurige Nachricht aus dem Eckertal: Russo wurde von den Mitarbeitern des Tierheimes tot in seinem Zwinger aufgefunden. Er war weder krank noch irgendwie auffällig, sein Herz hat einfach in der letzten Nacht aufgehört zu schlagen. Er verliess diese Welt ohne jemals ein richtiges Zuhause gehabt zu haben und genau dieses haben wir ihm von ganzem Herzen gewünscht. Wir begegnetem ihm im letzten Jahr bei unserem Besuch bei Modepran. Uns allen standen die Tränen in den Augen bei seinem Anblick und wir wollten ihm unbedingt helfen. Aus Mangel an passenden Pflegestellen hofften wir, ihm über den Sprung ins Tierheim Eckertal helfen zu können. Doch seit seiner Ankunft in Deutschland hat sich niemals jemand für ihn interessiert. Wir stellten ihn unseren Interessenten vor und auch den Tierheimbesuchern wurde er ans Herz gelegt, doch niemand sah ihn mit dem Herzen und die Menschen sagten: Nein- den wollen wir nicht, er ist hässlich. Wir konnten das nicht verstehen, war er doch ein fröhlicher, menschenbezogener Hund. Nun hat er entschieden diese Welt zu verlassen. Möge er im Regenbogenland das finden, was er sich immer gewünscht hat. Ein Leben mit Liebe und in Geborgenheit. Gute Reise lieber Russo- wir werden Dich erwarten...und Dich wiedersehen

Besser kann man es nicht sagen.....

Ich habe nie verstanden, warum Russo es so schwer hatte seine Menschen zu finden. Wir wollen doch auch nicht alleine nach der Optik beurteilt werden. Er hatte so einen tollen Charakter, der hat ihn auch so ausgezeichnet.

Ein Trost für mich ist, dass er nicht an der Kette geendet ist. Er durfte mit Bernhard in den Wald, seinen Charme bei den Hundemädels erproben und wurde geliebt. Das ist mehr, als viele Hunde erleben dürfen

Traurige Grüße
Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.579
Registriert am: 14.12.2016


RE: R.I.P. Russo ✞

#38 von Gelöschtes Mitglied , 09.09.2019 18:27

Ganz tolle Worte von Dir liebe Petra 😢


RE: R.I.P. Russo ✞

#39 von Inke , 09.09.2019 19:34

Liebe Petra , das hast Du wirklich sehr gut geschrieben. Treibt mir gleich wieder die Tränen in die Augen 😪danke für die schönen Worte . Lg Inke

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: R.I.P. Russo ✞

#40 von Lily´sMama , 10.09.2019 20:32

Lieber Russo, ich sitze mit meinen Hundekumpels in Afrika vor meinem Bungalow und beobachte die untergehende Sonne, unser Projekt ist beendet und Piny und Pon werden dieses Jahr nicht mehr ohne Pflegemami sein. Es schmerzt mich sehr, daß Du niemals ein Zuhause kennen lernen durftest.
Bei Petras lieben Worten sind mir direkt die Tränen gekullert. Somit gibt es jetzt wohl einen weiteren Stern am Himmel. Lieber Russo, auch wenn ich Dich nie kennen lernen durfte, trauere ich um Dich.
Es koennen nicht viele Hunde von sich behaupten das man fast auf dem ganzen Globus um sie weint.
Sei jetzt an einem besseren Ort kleine Schneeflocke.
In Liebe Katharina


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 511
Registriert am: 16.01.2017


RE: R.I.P. Russo ✞

#41 von bernhard , 11.09.2019 23:53

Im November 2018 haben wir Russo unser Wort gegeben " Wir werden Dich von Deiner Kette befreien und suchen das schönste Zuhause für Dich.
Ihm war es damals ganz egal, was wir sagten oder fühlten, sein Anblick war jämmerlich und von Mitleid hatte er nichts . Selbst als wir ein kleines Stück spazieren gegangen sind war er fast wie ferngesteuert und gar nicht bei der Sache . Nach der kleinen Runde legte er sich wie selbstverständlich neben seinen eigenen Haufen, neben seinem Trink Napf und war nicht weiter an uns Menschen interessiert . Er lag und lag und lag. Bilder die uns noch lange nach unserem Aufenthalt in Spanien beschäftigten. Es stand sofort fest er kommt nach Deutschland und wird bestimmt schnell ein Zuhause finden.





Dieses Bild ( Ich glaube wir kennen es alle) schickte uns Andrea am Tag der Ausreise . Ein frisch gebadeter lachender Russo .
Genau dieses Lachen hat er bei behalten. Er kam ins Eckertal und war fröhlich, hatte wieder Spaß an Bewegung und nach einer Gewissen Zeit sogar wieder eine tolle Figur. Er entwickelte auch sehr schnell ein großes Interesse an der Damenwelt, welches er mit großem Gehabe zur Schau stellte und damit einfach jeden zum lachen gebracht hat . Langsam aber sicher hatte er auch eine kleine Fan Gemeinde die sich darum rissen mit ihm spazieren gehen zu können. Das war unserem Russo schon fast zuviel Trubel um seine Person. Er entschloss sich dann einfach mit keinem Fremden mehr mitzugehen und hat sich die Leute ausgesucht, welche ihn durch den Schimmerwald begleiten durften.

Nun lacht Russo nicht mehr ....................

Aber wir haben unser Versprechen fast gehalten , denn die Mitarbeiter vom Eckertal haben sich rührend um Russo gekümmert, waren für Ihn seine Familie, die er nie hatte .
Als sehr früh am Morgen das Telefon klingelte, wussten wir es muss was passiert sein !!!
Ich musste mehrfach nachfragen,weil ich nichts verstand , bis die weinende Stimme am anderen Ende klar ausgesprochen hat, dass Russo gestorben ist .

Er lacht nicht mehr .........

Das Eckertal ist ein Ort voller Leben, Menschen, Tiere und viel viel Hoffnung , Als wir Russos Leiche abgeholt haben war es still. Die Mitarbeiter waren am Boden zerstört und weinten . Steffi ,Anna, Birgit, Mutti, Niclas, Vivi , DANKE das ihr aus Russo wieder einen fröhlichen Hund gemacht habt .
Das Eckertal war sein Glück , der Arme wusste ja nicht das es noch besser sein kann. Aber er war glücklich

Er hat ein schönes Grab bekommen. Russo liegt jetzt im Schatten der Bäume und hat seinen Frieden gefunden und ich hoffe das ich in ferner ferner Zukunft auf der anderen Seite sein Lachen wieder finde .

Bernhard


bernhard  
bernhard
Beiträge: 120
Registriert am: 03.05.2014

zuletzt bearbeitet 12.09.2019 | Top

RE: R.I.P. Russo ✞

#42 von Tatjana , 12.09.2019 07:04

Danke, lieber Bernhard, für diesen wunderschönen Text! Mir laufen die Tränen runter.
Es ist schön zu lesen, dass Russo glücklich war und geliebt wurde - auch wenn es nicht von einer "normalen" Familie, sondern dieser tollen Tierheimfamilie war.
Run free, Russo!

Liebe Grüße
Tatjana

Tatjana  
Tatjana
Beiträge: 36
Registriert am: 12.11.2016


RE: R.I.P. Russo ✞

#43 von Inke , 12.09.2019 21:10

Lieber Bernhard, danke für Deine sehr schönen Worte über Russo . Er wurde so sehr geliebt und hat es im Eckertal gespürt. Mir laufen auch die Tränen . Danke lieber Bernhard das Ihr Russo so einen schönen letzten Platz gegeben habt . Russo war ein so besonderer Hund. Lg Inke

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: R.I.P. Russo ✞

#44 von Maria , 13.11.2019 14:09

Ihr Lieben,
ich habe eben auf die Facebook-Seite von Modepran geschaut und habe noch Bilder von Russo gefunden. Er taucht da zwar unter dem Namen Brite auf, aber ich bin sicher, es ist Russo.
Er sieht so liebenswert aus.

 
Maria
Beiträge: 2.076
Registriert am: 11.09.2019


   

MORA ein neuer Stern am Himmel ✞
zu früh .. Gizis letzter Gang 06.08.19 (Gallo)

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz