tractive halsband

#1 von Gelöschtes Mitglied , 16.10.2019 05:51

Hallo zusammen


Hat jemand von euch Erfahrungen mit diesen Trackern?

Lg Nicole


RE: tractive halsband

#2 von Meinolf.Koerdt , 16.10.2019 08:09

Hi,

schau mal hier:

GPS Tracker

Gruß
Meinolf

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: tractive halsband

#3 von Inke , 16.10.2019 10:07

Liebe Nicole 😘 super das Du das Thema Tractive Halsband aufgegriffen hast 😀 Habe ich jetzt seit über einem Jahr ( Tisha war nämlich als Sie erst ein paar Wochen hier war , durch „ Blödheit eines Paketfahrers, der hat unser Tor einfach aufgelassen abgehauen . Du kannst Dir vorstellen wie die Panik mir ins Gesicht geschrieben stand , zumal wir im Waldgebiet wohnen ) . Daraufhin Tractive GPS besorgt. App geladen , GPS aktiviert ( geht super easy über die Tractive Seite ) . Dann App eingerichtet und virtuellen Zaun gesetzt . Die App meldet zuverlässig , wenn Tisha den virtuellen Zaun verlässt , per Nachricht „virtuellen Zaun wurde verlassen „ oder im Gegenzug „ virtuellen Zaun wurde betreten „. Funktioniert einwandfrei und gilt für 120 Länder , also auch im Urlaub. Einfach da wo wir uns mit unseren Hunden aufhalten neuen Zaun setzten . Außerdem kannst du noch zwischen Kartenansicht oder Satellitenansicht wählen . Dann hat das GPS Gerät noch die Möglichkeit einen Signalton oder „ wenn es dunkel ist „ Licht zu senden ( schaltest Du über die App ein ) . Den Signalton habe ich mir zu nutzen gemacht und Tisha darauf konditioniert ( Signalton eingeschaltet und Leckerlie gegeben ) das wenn der Ton kommt sie zuverlässig zurückkommt ( ähnlich wie eine Pfeife ) .Also Du siehst bin begeistert 😀😀Lg Inke

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: tractive halsband

#4 von Lily´sMama , 16.10.2019 10:34

Mir waren die nix, Orten laut Hersteller auf einen Radius von 250 m genau
Ich hätte damals gerne mal meine Katze überwacht, weil der alte Knabe öfters mal Öl verschmiert heim gekommen ist.
Hab es aber dann gelassen.


„Wer nie einen Hund gehabt hat, weiß nicht, was lieben und geliebt werden heißt.“
(Arthur Schopenhauer)

Seelenhunde hat sie jemand genannt... ...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen.

 
Lily´sMama
Beiträge: 511
Registriert am: 16.01.2017


RE: tractive halsband

#5 von Gelöschtes Mitglied , 16.10.2019 20:39

Inke, dass hört sich super an! Ich werde mir auch einen besorgen. Vorsicht ist besser als Nachsicht. Und das konditionieren auf den Signalton ist natürlich super
Viele schwärmen auch von den GPS Modellen von Garmin, die sind aber deutlich teurer.


RE: tractive halsband

#6 von Inke , 16.10.2019 21:59

Liebe Nicole 😘 da hast Du recht „ Vorsicht ist besser als Nachsicht „ Garmin ist ja eher im Fitnessbereich führend ( zumindest soweit es mir bekannt ist ) Tractive GPS funktioniert bei mir einwandfrei ( App aktualisiert sich sobald Änderungen ) und ich habe sogar ( Tisha Zuhause ich in Hannover) über die App geschaut ob das GPS funktioniert ( immerhin 35 km Entfernung ) . App hat sofort den Standort angezeigt .

So sieht es zB im Moment mit dem GPS aus :

Bei Tractive direkt ist der Tracker teurer , du kannst den Tracker aber auch ( so habe ich es gemacht ) über z.B Zooplus kaufen ( kannst Du ja dann über Gooding machen = gleich noch ne Spende für PHA ) da kostet der Tracker im Moment 34,99 € und dann , nachdem Du Dich auf der Tractive Seite angemeldet hast , den Tracker zu aktivieren ( jeder Tracker hat eigenen Code auf der Rückseite , somit Verwechslung ausgeschlossen ) 😀 Lg Inke


 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019

zuletzt bearbeitet 16.10.2019 | Top

RE: tractive halsband

#7 von Gelöschtes Mitglied , 09.11.2019 16:52

So, der tracker ist heute angekommen und ich werde ihn mit Flocke testen. Danach werde ich hier mal berichten, wie ich den tracker finde.


RE: tractive halsband

#8 von Inke , 09.11.2019 21:58


Bin gespannt wie er Dir gefällt 😘

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: tractive halsband

#9 von Gelöschtes Mitglied , 04.12.2019 15:24

Das Halsband ist wirklich sensationell gut. Es ordnet Flocke fast auf den Punkt genau.
Danke Inke, für den tollen Tipp. Jetzt werden wir Flocke noch auf das Signal konditionieren.


RE: tractive halsband

#10 von Inke , 05.12.2019 20:59



Liebe Nicole 😘freue mich riesig . Super das Tractive bei Euch genauso funktioniert. Jetzt bin ich gespannt auf die Signal Konditionierung 😎Lg Inke 😘

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: tractive halsband

#11 von Petra Müller Greven , 24.09.2020 18:44

Liebe Adoptanten und Besucher des Forums, wir haben alle einen großen Schreck bekommen, denn Toby( jetzt Tobby) war weggelaufen. Trotz Sicherheitsgeschirr, manchmal reicht eben ein kleiner Moment der Unachtsamkeit aus. Dann wird es wirklich aufregend: Behörden informieren, Tasso, Suchhunde etc. Ich stelle Euch jetzt mal den Bericht von Tobys Herrchen ein und möchte nochmals daran appellieren, dass gerade bei Angsthunden ein Tracker einfach nur ne tolle Sache ist. In dem Fall: Ende gut, alles gut....
aber es kann ja auch mal schief gehen....


Zitat
Ein Hallo in die Gruppe von eurem Tobby.
Ich kann euch sagen, das ist eine Woche!
Am Dienstagabend auf der Gassirunde waren meine Leute etwas unachtsam. Dazu hat mich ein Auto und ein großer Hund erschreckt. Na ja was soll ich sagen, ich bin los gerannt. Meine Leute natürlich hinterher. Also ich dann immer weiter und so kam es wie es kommen musste. Ich war weg! Mein Problem die Leine war noch dran. Viele haben mich dann gesucht! Auch Herrchen ist von der Arbeit gekommen und hat nach mir gesucht. Bis spät in die Nacht. Herrchen hat die Polizei und viele andere informiert das ich allein unterwegs bin. Am Morgen ist Herrchen dann wieder unsere Gassirunde gegangen und hat mich gesucht. Er hatte die Sorge das ich mich mit der Leine irgendwo im Wald verfangen habe. Und so war es ja auch.



Zu meinem Glück bin ich meine Lieblingsrunde gelaufen. Was soll ich euch sagen, er hat mich gefunden und ich war froh darüber. Allen Helfern wurde gesagt das ich wieder da bin und gedankt für die Hilfe. Ich habe eine große Portion Futter bekommen und einen ausgiebigen Schlaf gemacht.
Heute ist alles wieder in Ordnung. Ich denke ich werde vorerst nicht noch einmal alleine losziehen. Euer Tobby.

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.579
Registriert am: 14.12.2016


RE: tractive halsband

#12 von Gelöschtes Mitglied , 25.09.2020 10:18



Gut, dass er wieder aufgefunden wurde. Ein GPS Tracker bietet viele Vorteile und funktioniert mit dem richtigem Abo in ganz Europa!
Aktuell befinden wir uns in Italien. Gestern waren wir am Dog Beach, da konnte ich Flocke ohne Sorgen toben lassen, weil er sehr lang war und einsichtig und ich wusste zusätzlich sie kennt den Abeuf und trägt den Tracker!
Jetzt aber nochmal etwas zu Petras Eintrag! Flocke ist hier im Urlaub (Gott sei Dank mit Tracker) über eine 2 Meter Mauer gesprungen um zu sehen, was die Nachbarn so machen. Ich war nur kurz zur Toilette, da schlug mein Handy Alarm, Flocke hat den virtuellen Zaun verlassen! Sie stand Gott sei dank schon wieder auf dem Vordach und schaute mich blöd an. So nach dem Motto: Frauchen, wie komme ich jetzt wieder zu dir! Ich will das GPS Teil nicht missen. Der Akku hält gut 3 Tage bei Vollauslastung 24/7


RE: tractive halsband

#13 von Inke , 25.09.2020 17:57

🙏🙏🙏erst einmal „ Gott sei Dank 😅 „ das Tobby wieder da ist und alles heil überstanden hat . Da sitzt der Schreck tief und es ist für Alle unfassbar warum es passiert ist.

Liebe Petra und Liebe Nicole🥰🥰🥰der Tracker sollte meines Erachtens zu fast jedem Hund , gerade ängstliche aus dem Tierschutz , gehören . Er rettet echt Leben und etliche Hunde verdanken es ihm 😀Der Tracker von Nicole und mir ist identisch ( wie Andere orten kann ich nicht beurteilen) . Aber unser ist in 120 Ländern einsetzbar und meldet sofort , wenn der virtuelle Zaun verlassen wird.

Auch mir ist es bei Tisha passiert , dass sie , weil ein Volldepp neuer Paketbote die Pforte aufgelassen hat , ( da war Tisha ca 6 Wochen hier ) mit Schleppleine und Geschirr rausgelaufen ist ( damals noch ohne GPS ) . Ich bemerke es nicht , da ich zu dem Zeitpunkt im hinteren Teil des Grundstücks war und außerdem war die Pforte wieder zugefallen. Lt. Aussage vom Bauern soll sie wohl vor der Pforte sitzengeblieben sein , als diese sich nicht mehr öffnete aber losgegangen sein. Als ich dann Ihr Verschwinden bemerkte ging mir der .... auf Grundeis. Ich ins Auto und los . Gott sei Dank war Tisha nur ca. 100 m entfernt und schon auf dem Rückweg .

Danach habe ich sofort den Tracker bestellt. Setzte ihn jetzt für zB Paddel ein, da Tisha seit diesem Vorfall nie wieder das Grundstück verlassen hat .

Lg .Inke 🥰🥰🥰

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: tractive halsband

#14 von Bea , 02.05.2021 11:13

Wir haben für Cuca auch einen GPS - Sender gekauft und natürlich auch angemeldet.

Ich hoffe, wir werden es nie in Anspruch nehmen müssen.

 
Bea
Beiträge: 44
Registriert am: 03.04.2021


   

Podenco Maneto
Sylvesterknallerei

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz