PINO (Declan Ara) hat (s)ein Weihnachtswunder bekommen :-)

#1 von Petra Müller Greven , 11.12.2019 20:20

Declan hat sich schnell mit Elly angefreundet und lernt blitzschnell dazu, sein Pflegefrauchen ist total begeistert



Update

Die ersten Tage auf seiner Pflegestelle in Keltern in Baden-Württemberg hat unser Declan gut bewältigt, er ist mittlerweile dort angekommen und sein Pflegefrauchen ist von dem hoch intelligenten und cleveren Burschen total begeistert.
Declan ist von Anfang an stubenrein gewesen. An der Leine geht er bereits ganz hervorragend, er orientiert sich dabei an seiner Hundefreundin Elly. In Situationen, in denen er sich noch unsicher fühlt, fällt er dabei an der Leine etwas zurück, wird dann wieder mutiger und traut sich auch, alles genau anzuschauen.
Das Pflegefrauchen ergänzte, dass Declan außerordentlich schnell lernt, man kann sein Verhalten mit einem „Nein“ unterbrechen, dann zieht er sich in sein Körbchen zurück. Er lernt insgesamt sehr schnell, er merkt sich, was er zu tun hat und orientiert an seinen Menschen.

Und wunderschöne Augen hat er....




Autofahrten sind auch überhaupt kein Problem, auch das meistert Declan mit Bravour
Zuhause ist Declan ein absolut ruhiger und unauffälliger Hund. Bisher hat er noch nicht einmal gebellt. Wenn seine Hundefreundin Elly meint, einmal anschlagen zu müssen, dann kommt er natürlich interessiert nach vorn und guckt, was es dort möglicherweise zu entdecken geben könnte. Er schafft es auch ganz prima mit Elly alleine zu bleiben!
Mit anderen Hunden versteht Declan sich hervorragend. Wenn diese jedoch sehr hektisch auf ihn zugehen, dann warnt er sie vorsichtig, verhält sich selber aber vollkommen defensiv. Mit der vorhandenen Hauskatze versteht er sich super. Er ist durchaus interessiert, unternimmt aber keinerlei Anstrengungen, die Katze zu jagen, sondern schaut eher, was sie so unternimmt.
In unbekannten Situationen verhält Declan sich noch etwas skeptisch, so dass es sicherlich toll wäre, wenn seine neue Familie dies noch einkalkulieren könnte und ihm genug Zeit gibt anzukommen.
Anhand der Beschreibung können Sie sehen, dass unser Declan ein ganz phantastischer, kluger und pfiffiger Bursche ist. Es wird Ihnen große Freude machen, mit ihm zusammenzuleben.




Mit der vorhandenen Hündin versteht sich Declan hervorragend und er ist sehr freundlich und lieb zu seiner Pflegefamilie. Wie man auf den Bildern sehr gut sehen kann, genießt er sein schönes und warmes Pflegeplätzchen in vollen Zügen. Wenn Sie den lieben Kerl kennenlernen möchten, dürfen Sie Declan sehr gerne auf seiner Pflegestelle in Keltern in Baden - Württemberg besuchen.



Infos aus Spanien

Declan wurde von einem befreundeten Tierschützer gefunden, der außerhalb von Lucena in einem Industriegebiet arbeitet. Hier wurde Declan offensichtlich ausgesetzt, irrte umher und war in Gefahr, angefahren zu werden. Zunächst versorgte unser Freund Declan dort mit Wasser und Futter. Declan fing dann an, unserem Freund ständig hinterher zu laufen, wohl aus Freude, dass sich endlich jemand um ihn kümmert. Er lief unserem Freund auch nach seiner Arbeit hinterher, dabei wurde er eines Tages beinahe überfahren. Daraufhin entschloss sich unser Freund, Declan am 27.05.2019 in das Tierheim zu bringen.





Mittlerweile hat sich Declan gut im Tierheim eingelebt, allerdings jammerte und winselte er gerade zu Beginn seines Aufenthaltes immer ganz viel, weil er sich nur sehr schlecht einfügen konnte. Er hasst es auch, eingeschlossen zu sein. Er ist sehr menschenbezogen, fühlt sich dort trotz seiner Hundekollegen alleine. Er lehnt es auch fast ab, mit diesen zu spielen. Mit Hunden kommt er eigentlich gut zurecht, er sucht auch keinen Streit, egal welches Geschlecht die anderen Hunde habe, wie groß, klein oder alt sie sind.
Declan ist ein Hund, der die Gesellschaft von Menschen derer von Tieren eindeutig vorzieht. Er verhält sich Menschen gegenüber sehr aufgeschlossen, zutraulich und zärtlich. Declan ist ein sehr lieber und ruhiger Hund, der auch über keinen Jagdinstinkt verfügt. Vielleicht ist dies auch der Grund, weshalb er ursprünglich auf die Straße geworfen wurde.
Für unseren hübschen und klugen Declan suchen wir also mit Hochdruck eine Familie, die seinen lieben, ruhigen und freundlichen Charakter zu schätzen weiß. Declan ist ein Hund, der sehr häuslich und auf seine Menschen bezogen ist, mit denen er ausgedehnte Kuscheleinheiten erleben möchte.

Declan hält derweil mit Elly schon mal Ausschau nach seinen Menschen




Wenn Sie also einen ruhigen und freundlichen Zeitgenossen suchen, der aber dennoch aufgeschlossen und unternehmungslustig ist, dann würden wir uns wünschen, dass Sie sich für unseren Declan interessieren. Auf Grund seiner Trauer im Tierheim suchen wir sehr dringend ein Zuhause, damit er endlich glücklich und zufrieden werden kann.

Rasse: Podenco
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 27.04.2018
Größe: 43 cm Schulterhöhe cm
Gewicht: 10 kg
Kastriert: ja
Krankheiten: keine bekannt

( Araceli )


 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.395
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 29.04.2021 | Top

RE: Declan möchte endlich seine Familie finden

#2 von Gelöschtes Mitglied , 11.12.2019 21:08

So ein toller Podenco 😍😍 und was er schon alles kann. Das schreit nach einer Familie. Für mich sind podencos sowieso die schönsten Hunde der Welt.
Und jeder der sagt, ein Podi wird immer jagen, dem werde ich dann sagen, mit dem richtigen Training wird das nicht der Fall sein.

Also habt keine Angst vor der Rassebeschreibung sondern gebt diesem Hund die Chance auf ein tolles Zuhause!


RE: Declan möchte endlich seine Familie finden

#3 von Inke , 11.12.2019 22:27

Declan ist echt ein super schöner Podi 😍und wieviel er schon gelernt hat 👍👍
Wie Nicole schon sagt 😍und Declan ist wieder ein tolles Beispiel ,mit den richtigen Menschen ist auch ein Podi lenkbar .


Hoffentlich kann Declan bald seiner eigenen Familie beweisen wie toll er ist 😍

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: Declan möchte endlich seine Familie finden

#4 von Sophie , 11.12.2019 23:17

Eigentlich ist es schade das diese Vorurteile kursieren. Ich habe hier eine Podenca Dame und sie kann bei mir hier frei laufen - das haben wir uns erarbeitet. Auch mein Mäusejäger vorher (Ratero) konnte frei laufen und hatte Begleithundeprüfung gemacht. Es mag Fälle geben wo es nicht klappt aber mit Geduld ist sooo viel möglich!!
Ich würde das nie von vornherein ausschließen und auch der Jagdtrieb ist unterschiedlich ausgeprägt.
Ich würde mich immer wieder für einen Podenco entscheiden


Ein Leben ohne Hund ist möglich - ABER völlig sinnlos
Für die Welt bist zu irgendjemand *** Für irgendjemanden bist du die Welt

 
Sophie
Beiträge: 165
Registriert am: 30.09.2019


RE: Declan möchte endlich seine Familie finden

#5 von Angy , 11.12.2019 23:48

Hallo ihr lieben 🥰

Ich bin das Pflegefrauchen von Declan 😍, er ist einfach wunderbar der kleine Mann ...

Ein ganz intelligenter Kerl der einem einfach nur gefallen möchte und sich über jede Kuscheleinheit freut, unendlich dankbar ist und das auch immer wieder zeigt 😍🥰

Draußen wird er auch immer mutiger und fängt schon an mit meiner Podenco Dame Elly (auch Vollzeitprinzessin genannt) fleißig Mäuslein zu suchen was sehr amüsant ist ☝️😂 da zuzuschauen .. wir sind grad dabei die ersten Kommandos zu lernen .. haben angefangen mit „Sitz“ und mit „Pfote“ weil er es so schön anbietet und einem immer sein Pfötchen gibt 😄

Podencos sind wundervolle Hunde ich bin auch ein Fan von Ihnen 🤭😍 Elly ist auch eine freilaufende Podenca und geniest es richtig.. und ich denke auch Declan kann dies werden da er sehr sehr Menschen bezogen ist und alles für die Liebe und Streicheleinheiten tun würde 💓 wir wünschen uns von Herzen 💞 für den süßen das er schnell eine wundervolle Familie findet ❤️








Wir wünschen euch noch einen tollen Abend 😘❤️

 
Angy
Beiträge: 18
Registriert am: 05.12.2018


RE: Declan möchte endlich seine Familie finden

#6 von Petra Müller Greven , 12.12.2019 07:49

Ich bin ja absoluter Fan von den tollen Augen!!!


 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.395
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 12.12.2019 | Top

RE: Declan möchte endlich seine Familie finden

#7 von Angy , 12.12.2019 18:41

Na ihr :-)

Petra hat mir nun nochmals erklärt wie ich das mit diesen Bildern hier richtig mache hoffe es klappt diesmal ohne das die Bilder zu klein oder krumm sind

ich bin heute ganz stolz auf Declan er hat das erste mal richtig auf Kommando SITZ gemacht er freut sich danach riesig, das tut er immer wenn er was neues lernt, da ist er ganz begeistert wenn er es geschafft hat







er musste heute hinhalten und zwei drei Weihnachtsbilder mit Elly machen man sieht seine Begeisterung aber er hat super mit gemacht






ich hoffe für das zuckersüße kleine Männlein das er super schnell ein wunderschönes Zuhause kriegt er brauch es unbedingt um endlich richtig anzukommen

 
Angy
Beiträge: 18
Registriert am: 05.12.2018


RE: Declan möchte endlich seine Familie finden

#8 von Petra Müller Greven , 12.12.2019 19:13

Declan ist sensationell!!!! Wie schnell der lernt. Ein kleiner Einsteinhund

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.395
Registriert am: 14.12.2016


RE: Declan möchte endlich seine Familie finden

#9 von Gelöschtes Mitglied , 12.12.2019 19:22

Das sind ja zuckersüße Fotos. Und das er das alles mitmacht zeigt, dass er mich viel mehr Lernen kann und will! Er gehört zu meinen Favoriten hier im Forum.


RE: Declan möchte endlich seine Familie finden

#10 von Angy , 14.12.2019 14:06

Na ihr lieben 😁

Was für ein SCH..... Wetter bei uns da draußen 🙊🥺🙄🙄 ganz eklig windig Stürmig und regnerisch 🤦🏼‍♀️



Sieht man ja an seinem Gesichtsausdruck was er von dem Wetter hier hält 🙃😱

Gebe euch mal ein kleines Update von Declan 😁🥰

Er kann nun wirklich Sitz und Pfote klappt auch immer besser genauso wie im Haus das Kommando Hier 👏

Wobei im Haus 🤔🤔🤷🏼‍♀️ Man sieht und hört den Kerl nicht er schläft und schläft dreht sich dabei als mal um 😄🤭 also viel Platz brauch er wohl nicht zum rum Maschieren 🤔🤷🏼‍♀️😅 er liegt am liebsten einfach gemütlich auf seinem Platz oder wenn er Lust hat sich zu bewegen dann nimmt er den Weg auf sich und trottelt zum Sofa 🛋😂



Ich gebe der Podenco Beschreibung immer wieder recht sie sind die Katzen Unter den Hunden man könnte meinen ich habe drei Katzen 🐈 statt nur einer 🤷🏼‍♀️🤭😂

Ähm ich kam ja auf die Idee wir machen schöne Weihnachtsbilder 😂🤔 er hat dann ein Quatsch Bild daraus gemacht



Oh ☝️☝️ Sie waren heute wieder alleine daheim und ich habe natürlich die zwei Kätzchen fleißig gestalkt per Kamera 🎥😄 aber seht selbst haben sich wieder nur wie Schnitzel gewendet mehr passierte nicht nicht mal einen Ton haben sie von sich gegeben 😍🥰👏

Einmal so rum und


Einmal so rum bloß nicht wund liegen 🙊😂

Wir werden jetzt mal bisschen raus gehen und an der Schleppleine üben das Wetter beruhigt sich endlich langsam 😍

Ich berichte wieder ❤️ Schönen restlichen Samstag euch allen 🙃🥰

 
Angy
Beiträge: 18
Registriert am: 05.12.2018


RE: Declan möchte endlich seine Familie finden

#11 von Petra Müller Greven , 15.12.2019 09:14

HAMMER - BILDER !!!!

Declan ist wirklich sowas von fotogen

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.395
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 15.12.2019 | Top

RE: Declan möchte endlich seine Familie finden

#12 von Maria , 15.12.2019 10:58

Ich denke, er hat auch viel Schlaf nachzuholen. Bei Gaspar habe ich auch nach über einem Jahr immer noch das Gefühl, dass er es einfach nur geniesst, in Ruhe auf einem weichen und warmen Untergrund zu liegen. Im Tierheim ist ja jederzeit eine enorme Unruhe und ununterbrochen irgendwo Stress.
Euer Declan ist wirklich ein bildhübsches Kerlchen. Der hätte auch mein Herz erobert.


 
Maria
Beiträge: 1.407
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 15.12.2019 | Top

RE: Declan möchte endlich seine Familie finden

#13 von Inke , 15.12.2019 19:47

Liebe Angy 😀ganz ganz tolle Fotos von Declan 🥰echt total zum verlieben. Grandios wie ruhig deine Elly und Declan sind , wenn die Beiden alleine sind. Eben wie Du schon sagst die „ Katzen „ unter den Hunden 😂😂😂super wie schnell Declan lernt 😎ein Traum Podenco eben . Ihr seid eine ganz tolle Pflegefamilie.
Lg Inke

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: Declan möchte endlich seine Familie finden

#14 von Angy , 15.12.2019 23:37

Hey ihr 🙃



Ja da hast du allerdings recht Maria 😅☝️ Das denke ich auch war bei Elly damals nicht anders ...

Ohja er ist ein Traum Inke 🥰😍 im wahrsten Sinne des Wortes ❤️

Heute haben wir Relaxt und gekuschelt-> ging ja nicht viel mehr 🙄 stürmt, regnet usw ohne Ende 🙈🤦🏼‍♀️ Soll aber Gott sei dank ab morgen besser werden 😁👌🏻 ..





Trotz allem haben wir Sitz und Pfote vertieft und klappt sehr gut hab sogar ein Beweis Foto 😍👏



Auch musste ich zum Pferd und mein Mann seine Mutter besuchen und das Kind war auf einem Geburtstag 🤷🏼‍♀️☝️ Chance genutzt .. Hunde sind 3 Stunden Seelen ruhig alleine geblieben .. bin einfach nur begeistert und unheimlich stolz 😍





Beiden Hunden habe ich heute eine Runde Adaptil Halsbänder für Silvester verpasst 🤭😅 weiß ja nicht wie der kleine Mann sich da verhält 😊 ich bin gespannt 😇

Ich hoffe morgen kriege ich mal draußen Bilder wieder hin soll ja die ☀️ kommen 😍👏



Nun wünschen wir euch noch einen restlichen schönen Abend 🥰❤️

 
Angy
Beiträge: 18
Registriert am: 05.12.2018


RE: Declan möchte endlich seine Familie finden

#15 von Petra Müller Greven , 16.12.2019 18:39

Einfach total schöne Bilder. Die Überwachungskamera ist ja wohl der Hit !!!!

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.395
Registriert am: 14.12.2016


   

Cata (Tali) ist im Paradies :-)))
Jascha (Tali) - im zweiten Anlauf geklappt :-)))

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz