NACHO (Miguelin Refugio/PS Maribel) möchte gerne eine Familie haben

#1 von Carola Dierkes , 25.03.2020 14:27



Die freiwilligen Helfer vor Ort sagen, dass Miguelin von seinem Charakter her genauso süß ist, wie er aussieht. Er ist ein sehr zärtliches, kleines Hündchen, das versucht, seinen Bezugspersonen überall hin zu folgen. Er liebt es, gestreichelt zu werden, wie jeder andere gute Welpe spielt und rennt er gerne.
Er hat es mittlerweile schon gelernt, etwas allein zu bleiben und hat verstanden, dass man sein Geschäft an einem bestimmten Platz zu erledigen hat.



Mit anderen Hunden versteht Miguelin sich hervorragend. Eigentlich will er nur spielen. Wie jeder junge Hund nagt er gerne Gegenstände an. Mittlerweile hat er gelernt, dass er dies nur mit seinem Spielsachen machen darf. Sie sehen also, Miguelin verhält sich einfach nur welpentypisch und ist richtig niedlich.
Er ist ein aktiver, kleiner Hund, der prima mit seinen Artgenossen zurechtkommt. Er kann es mit Sicherheit gut lernen, auch Samtpfötchen zu mögen.



Zu Menschen verhält er sich einfach nur zauberhaft. Wir denken, dass er auch für Kinder ein ganz toller Spielgefährte wäre. ( Refugio/PS Maribel)
Wir wünschen uns, dass Miguelin möglichst rasch in eine Familie ziehen kann, in der er dann sicherlich begeistert das Hunde 1 X 1 erlernen will.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 01.08.2019
Größe: 44 cm Schulterhöhe
Länge: 43 cm
Gewicht: 13 kg
Kastriert: nein
Krankheiten: Keine bekannt


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.638
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 18.07.2020 | Top

RE: MIGUELIN möchte gerne eine Familie haben

#2 von Petra Müller Greven , 27.03.2020 13:24

Einfach nur klasse!!!

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.395
Registriert am: 14.12.2016


RE: MIGUELIN möchte gerne eine Familie haben

#3 von Maria , 27.03.2020 13:41

Er hat total witzige Ohren!

 
Maria
Beiträge: 1.407
Registriert am: 11.09.2019


RE: MIGUELIN möchte gerne eine Familie haben

#4 von Petra Müller Greven , 10.05.2020 13:45

Erste Bilder und Infos gibt es auch schon



Ich darf zitieren:





Zitat
Guten morgen 😊 ja er hat total brav geschlafen






Und sich schon super eingelebt

Er ist so ein toller Hund ❤️

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.395
Registriert am: 14.12.2016


RE: MIGUELIN möchte gerne eine Familie haben

#5 von Inke , 10.05.2020 23:03

😎😎😎 Miguelin ist ja dann wohl perfekt angekommen, ganz tolle Bilder🥰

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


NACHO hat seine Familie gefunden :-)

#6 von Petra Müller Greven , 17.07.2020 19:43

Auch Nacho, früher Miguelin, hat für Instagram einen Adoptantenbericht geschrieben

Zitat
Liebesbrief über Nacho (ehemals Miguelin). Als wir durch Zufall einfach mal den Feed von der PHA durchgeschaut haben, haben wir Nacho entdeckt und waren sofort schockverliebt. Wir wollten ihm ein Zuhause geben und ihn als Familienmitglied bei uns aufnehmen. Wir schickten die Anfrage sofort ab und bekamen leider die Antwort, dass das kleine Kerlchen inzwischen schon vermittelt wurde.




Ich hatte mich so verliebt, dass ich sogar ein paar Tränchen vergoss nach dieser Nachricht, auch wenn wir uns natürlich sehr für ihn freuten, dass er ein Zuhause gefunden hatte. Wir schauten uns weitere Hunde der PHA an, als wir nach einigen Tagen eine Email von Frau Taleb erhielten, die Interessenten für Nacho waren abgesprungen, er sei wieder zu vermitteln.



Mein Herz machte einen Riesensprung und ich konnte es kaum erwarten, dass er bei uns ankam. Dann, zwei Wochen vor dem Transport, schlossen überall die Grenzen und es hieß weiter abwarten. Am 10. Mai kam der kleine Mann endlich in Ettlingen an, Er jaulte und sah so verängstigt aus in seiner Transportbox. Als er dann aber, angekommen, aus der Transportbox sprang, putzmunter und neugierig, war die lange Autofahrt scheinbar schnell vergessen. Er ist ein unsicherer Hund und es liegt eine nervenaufreibende Zeit hinter uns, aber wir haben zu keiner Sekunde gezweifelt und es hat sich gelohnt.



Nacho ist immer für Spiele zu haben, seinen Ball liebt er besonders, liebt lange Gassis und hat es sogar geschafft unsere ältere rumänische Hundedame Boo wieder zum Spielen zu animieren. Er liebt Schmusen und schläft am besten und liebsten mit uns zusammen unter der Bettdecke, so dass nicht einmal mehr die Nase herrausschaut.



Mit Nacho und seiner frechen Art hat man immer etwas zu lachen und sich zu freuen. Außerdem ist er sehr, sehr clever, so dass die meisten Kommandos nach drei Minuten perfekt sitzen. Auch schwimmt er leidenschaftlich gerne. Es wird nie langweilig mit ihm und er ist eine große Bereicherung. Danke Pfotenhilfe Andalusien !❤️


 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.395
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 18.07.2020 | Top

RE: NACHO hat seine Familie gefunden :-)

#7 von Petra Müller Greven , 29.07.2020 20:34

Miguelin lässt auch grüßen



Er liebt sein Frisbee . Nach getaner Arbeit, also wenn das Ding kaputt ist, dann ist er erstmal platt. Erfolg wird im Bett gefeiert. So muss es schließlich sein


 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.395
Registriert am: 14.12.2016

zuletzt bearbeitet 29.07.2020 | Top

RE: NACHO hat seine Familie gefunden :-)

#8 von Maria , 25.08.2020 13:15

Ein Video von Nacho, als er noch Miguelin hieß:


 
Maria
Beiträge: 1.407
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 27.08.2020 | Top

   

Lana Pudelmix (Cabra) kann das Grauen vergessen
Rosalia (Refugio/ Maribel), ihre Angst ist bald Geschichte

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz