ONUND (ARA) träumt von einer eigenen Familie

#1 von Carola Dierkes , 19.06.2020 12:00



Onund wurde am 03.02.2020 zusammen mit seiner Hundefreundin Dorete über den zwei Meter hohen Zaun des Tierheimes geworfen. Er hatte allerdings mehr Glück als seine Freundin, die Opfer eines Beißvorfalls wurde, und wurde nicht schwer verletzt. Er hinkt lediglich leicht auf dem linken Hinterbein. Das Innere seiner Ohren war auch von Narben übersäht, die wahrscheinlich von unzähligen Zeckenbissen stammten.



Allerdings war er extrem mager und hatte so großen Hunger, dass er das Futter ohne zu kauen herunterschluckte. Er war auch futterneidisch und wollte nicht, dass andere Hunde sich seinem Napf näherten und knurrte sie an. Dies änderte sich jedoch wenige Tage nach seiner Ankunft ganz gravierend. Er merkte rasch, dass er hier nicht um vorhandene Ressourcen streiten musste und verhält sich mittlerweile völlig ausgeglichen.
Onund zeigt sich den anderen Hunden gegenüber sehr freundlich. Er liebt es, mit den anderen Hunden zu spielen und hat eine besondere Freundin, nämlich Amadea. Allerdings macht er rasch deutlich, dass er nicht eingeschlossen sein will. Es tut uns deshalb auch in der Seele weh, ihn so weinen zu sehen, wenn wir das Tierheim verlassen.



Onund ist ein kräftiger, intelligenter und zärtlicher Hund, für den es toll wäre, wenn seine zukünftige Familie über einen Garten verfügen würde, damit er sich genug bewegen kann. Alternativ wäre er sicherlich mit großen, ausführlichen Spaziergängen zu begeistern. Er ist auch sehr energiegeladen und jetzt (im März 2020) noch nicht völlig ausgewachsen.
Menschen gegenüber verhält er sich ausgesprochen zärtlich und freundlich. Er ist ein kluger und intelligenter Hund und wir hoffen für ihn sehr, dass er das Glück hat, nicht den Rest seiner Jugend eingeschlossen in einem Tierheim verbringen zu müssen. ( Araceli )



Informationen aus Spanien:

Rasse: Podenco-Labrador-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 03.07.2019
Größe: 40 cm Schulterhöhe
Gewicht: 12 kg
Kastriert: noch nicht
Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten



Möchten Sie Onund bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.205
Registriert am: 31.01.2016


ONUND (ARA) fährt nach Deutschland

#2 von Carola Dierkes , 19.06.2020 12:01


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.205
Registriert am: 31.01.2016


RE: ONUND (ARA) fährt nach Deutschland

#3 von Maria , 29.06.2020 12:58

Onund ist reserviert! Viel Glück im neuen Zuhause, Kleiner!

 
Maria
Beiträge: 1.219
Registriert am: 11.09.2019


RE: ONUND (ARA) fährt nach Deutschland

#4 von Inke , 29.06.2020 22:34

🥰🥰🥰Onund muss ja eingeschlagen sein wie der Blitz , noch keine 2 Wochen im schönen Eckertal 😍😍und jetzt ist schon sein Traum endgültig erfüllt 😍😍😍Wahnsinn

 
Inke
Beiträge: 1.039
Registriert am: 18.08.2019


RE: ONUND (ARA) fährt nach Deutschland

#5 von Petra Müller Greven , 02.07.2020 07:54

Das war ja wohl schallschnell!!!

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.332
Registriert am: 14.12.2016


RE: ONUND (ARA) fährt nach Deutschland

#6 von Carola Dierkes , 02.07.2020 12:15

So schön
Auch Onund hat es über "WEGE EBNEN" geschafft und ist ein Happy Dog


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.205
Registriert am: 31.01.2016


   

Ulises (Refugio), das tolle Riesenbaby wächst nun in Deutschland auf

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz