Max (Refugio) kann sich auf einen liebevollen Altersruhesitz freuen

#1 von Maria , 08.08.2020 10:52

Der freundliche Max schenkt sein Lächeln bald einer Familie.



Beschreibung:

Max wurde am 01.01.2020 streunend auf dem Land im Nirgendwo entdeckt. Irgendwann muss er ein Zuhause und eine Familie gehabt haben, aber wie es aussieht, beschloss sein Besitzer, ihn auszusetzen und zu entsorgen. Und so fanden wir ihn mitten im Niemandsland, verloren und desorientiert.
Max ist ein schwarzer und sehr hübscher Labrador-Mischling. Er hat bereits einige Jährchen auf dem Buckel und ist sehr ruhig, wie es seinem Alter entspricht. Manchmal aber scheint akut der zweite Frühling auszubrechen, dann verhält sich unser Max eher wie ein Jungspund.



Max ist ein ausgesprochen gutmütiger Hund. Er ist somit der perfekte Begleiter für jede Art von Familie. Er liebt Gesellschaft, vor allem liebt er Streicheleinheiten. Er genießt es, wenn man ihn verwöhnt und betüddelt. Er ist auch ausgesprochen lieb zu Kindern.
Im Tierheim lebt er mit 4 oder 5 Rüden und Hündinnen verschiedener Größe und verschiedenen Alters zusammen und versteht sich mit allen gut. Einer Podenca gibt er sogar zärtliche Küsschen, da ist er ein richtiger Charmeur. Zudem ist er auch katzenverträglich.



Max geht sehr gut an der Leine und wenn er andere Hunde trifft, dann verhält er sich sehr sympathisch und freundlich.
Er liebt es sehr, baden zu dürfen. Dann entspannt er und kostet den Moment genießerisch aus.
Er liebt auch gute Mahlzeiten, das sieht man leider auch an seinen Rippen, durch die mangelnde Bewegung im Tierheim wird das Problem leider auch nicht wirklich geringer.
Max lebt schon viel zu lange im Tierheim. Für einen älteren Hund zählt hier wirklich jeder Tag, er sucht deshalb eine Familie, die ihm die Liebe und Ruhe schenkt, die ihm eines Tages grund- und sinnlos verweigert wurde.



Max ist ein sehr lieber Hund. Das Tierheim ist kein Ort für betagte Hunde. Die Umgebung ist stressig und laut, der Boden zu hart für seine Knochen. Im Winter ist es sehr kalt, im Sommer unglaublich heiß. Max braucht eine Familie, bei der er sich behütet fühlen kann wie er es verdient.



Informationen aus Spanien

Rasse: Labrador-Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 1.6.2007
Grösse: 48 cm Schulterhöhe
Länge: 56 cm
Gewicht: 23,5 kg
Kastriert: Ja

( Refugio/Seniorenabteilung )

Und hier ist noch das Video von Max:

https://youtu.be/1uQyTpkf8vM


 
Maria
Beiträge: 1.407
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 31.08.2020 | Top

RE: Max kann sich auf einen liebevollen Altersruhesitz freuen

#2 von Inke , 08.08.2020 22:13

😍😍😍Danke an die neue Familie von Max . Er hat es so verdient 😍

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: Max kann sich auf einen liebevollen Altersruhesitz freuen

#3 von Petra Müller Greven , 09.08.2020 10:23

Ich finde es ganz toll, dass so viele Menschen ganz bewusst einem älteren Hund eine Chance geben. Simone Sombecki folgt uns ja auf Instagram und sagt immer wieder, dass gerade die älteren Hunde ein ausgesprochener Gewinn für ihre Familie sind. Sie haben eben die Sturm- und Drangzeiten hinter sich, sind dankbar für einen schönen Lebensplatz und bringen oft auch mehr Ruhe und Gelassenheit mit sich. Ich bin auf jeden Fall auch auf tolle Bilder gespannt

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.398
Registriert am: 14.12.2016


   

Michi (Refugio/ Modulo C) hat das Mobben bald hinter sich
Pila (Modepran) muss sich nicht mehr verloren fühlen

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz