GANDALF (Podenco) sollte qualvoll zu Tode kommen

#1 von Carola Dierkes , 27.08.2020 20:11



Es ist wirklich nicht zu fassen, aber es ist leider tatsächlich so geschehen!
Wir wurden am Weihnachtsabend um 17.00 Uhr informiert, dass zwei Hunde in der Nähe eines Abgrundes an einem Baum angebunden wurden. Ein falscher Schritt und die Hunde hätten herabstürzen und sich erhängen können.
Einer Familie, die dort vorbei ging, gelang es, die beiden panischen Hunde nach über einer Stunde loszubinden und die Gefahr von ihnen abzuwenden. Als unsere Kollegen vor Ort ankamen, waren sie natürlich mehr als erleichtert, dass diese Familie sich so gut um die Hunde gekümmert hatte.
Bei den beiden Hunden handelt es sich um Podencos. Wir vermuten auch, dass sie Geschwister sind und gehen davon aus, dass sie – wie viele andere Jagdhunde auch – zum Ende der Jagdsaison entsorgt wurden.



Gandalf ist ein sehr zärtlicher und freundlicher Hund. Von Anfang an verhielt er sich sehr neugierig, aber anfangs auch noch etwas ängstlich und zurückhaltend. Dies hat sich mittlerweile allerdings gut gelegt. Er ist ein unglaublich freundlicher und gutmütiger Hund.
Auffallend ist, dass er sich um seine Schwester Sahori sehr intensiv kümmert, die ihm auch auf Tritt und Schritt folgt, sogar bei ihm Schutz sucht. Er übt dabei eine Art Vermittlungsfunktion aus und bringt seine Schwester vorsichtig mit anderen Hunden zusammen.( Cabra )



Gandalf ist ein Hund, den wir uns sehr gut in einer Familie mit anderen Hunden, natürlich auch gerne mit erwachsenen Menschen und Kindern vorstellen könnten. Seine anfängliche Skepsis und Vorsicht wird sicher rasch verschwinden und er dann auch seinen freundlichen, aufgeschlossenen und lernbereiten Charakter zeigen.

Informationen aus Spanien:

Rasse: Podenco
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 15.06.2018
Größe: 42 cm Schulterhöhe
Gewicht: 13 kg
Kastriert: nein
Krankheiten: keine bekannt
Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten



Möchten Sie Gandalf bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihm machen?

Er könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 27.08.2020 | Top

GANDALF - Daumen sind gedrückt

#2 von Carola Dierkes , 27.08.2020 20:14

Für den süßen Gandalf wäre ein "Wege ebnen" Platz im Ecki frei

Er sucht nun einen Paten, der ihm diesen ersten Schritt ins Glück finanzieren würde.......


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 27.08.2020 | Top

GANDALF - Daumen drücken hat geholfen :-)))))))))))

#3 von Carola Dierkes , 27.08.2020 22:04

ICH FREUE MICH SOOOOOOOO

Der kleine Gandalf hat schon eine Patin gefunden - VIELEN LIEBEN DANK!!!


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016

zuletzt bearbeitet 27.08.2020 | Top

RE: GANDALF - Daumen drücken hat geholfen :-)))))))))))

#4 von Petra Müller Greven , 28.08.2020 18:14

Wow, der erste wichtige Schritt zur Familie ist geschafft

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.487
Registriert am: 14.12.2016


   

Bianca (Ara) hat standfeste Schmuser gefunden

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz