Perri (Cabra) steigt bald doch ins Auto

#1 von Maria , 11.10.2020 11:37

Nachdem sein erster Versuch fehl schlug steigt Perri nun doch bald ins Auto um sein Glück zu finden.



Beschreibung:

Perri wurde in einem Industriegebiet außerhalb des Dorfes Cabra entdeckt. Der Kleine suchte dort Schutz in einer Autowerkstatt. Als der Firmenchef ihn entdeckte, nahm er den Zwerg sofort bei sich auf, gab ihm Futter und Wasser und befreite ihn von Ungeziefer, denn Perri war voller Zecken und Flöhe. Im Anschluss rief der Mann das Tierheim an und einer unserer Kollegen ging den Welpen abholen.



Am nächsten Tag brachten wir Perri zum Tierarzt, um ihn untersuchen zu lassen und dieser bestätigte uns, dass alles in Ordnung ist. Nun lebt er bei uns im Tierheim, teilt dort einen Zwinger mit drei weiteren Welpen und wartet darauf, von seiner neuen Familie entdeckt und adoptiert zu werden.



Perri ist verspielt, sehr gesellig und zärtlich und er versteht sich gut mit Kindern.



Infos aus Spanien

Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren ca. 1.7.2020
Grösse: Im Wachstum
Gewicht: Im Wachstum
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

( Cabra )


 
Maria
Beiträge: 1.219
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 19.10.2020 | Top

Perri fühlt sich schon wohl :-)

#2 von Carola Dierkes , 16.11.2020 15:13





Perri bunkert seine Spielsachen


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.205
Registriert am: 31.01.2016


   

Yardena hat einen super tollen Charakter
Mickey (Cabra) hat sein eigenes Plätzchen gefunden

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz