PINA (Lira von Cabra) wird nie mehr hungern müssen

#1 von Maria , 21.10.2020 12:54

Für Lira ist die Zeit der des Hungerns und Streunens endgültig vorbei, sie wird bald liebevoll aufgepäppelt.



Beschreibung:

Lira streunte durch unser Dorf, eine Anwohnerin rief das Tierheim an, weil ihr auffiel, dass die Hündin völlig verwahrlost war. Das Fell war verfilzt, sie war extrem mager und äußerst schmutzig.



Lira ließ sich problemlos von uns abholen, nachdem sie sich zuvor etwas scheu und vorsichtig angenähert hat. Streicheleinheiten und Umarmungen nahm sie jedoch sofort dankbar an.



Dieses Verhalten zeigt sich jetzt auch weiterhin im Tierheim. Sie ist einfach ein netter, freundlicher Hund. Sie kommt prima mit Hündinnen und Rüden zurecht.



Auf Grund ihrer zugewandten Art wäre sie auch gut für eine Familie mit Kindern geeignet.



Informationen aus Spanien:

Rasse: Bodeguero-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 2.7.2019
Grösse: 35 cm Schulterhöhe
Gewicht: 8 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

( Cabra )


 
Maria
Beiträge: 1.510
Registriert am: 11.09.2019

zuletzt bearbeitet 24.11.2020 | Top

Lira ist at home :-)

#2 von Carola Dierkes , 21.11.2020 23:01






Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016


PINA ist at home :-)

#3 von Carola Dierkes , 24.11.2020 13:45




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016


PINA ist at home :-)

#4 von Carola Dierkes , 27.11.2020 19:59


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016


RE: PINA ist at home :-)

#5 von Petra Müller Greven , 09.05.2021 21:43

Auch Pina lässt es sich nicht nehmen, einen Adoptantenbericht verfassen zu lassen. Gut, dass unsere Vierbeiner uns soooo gut im Griff haben


Zitat






Darf ich vorstellen, dass ist unsere Pina. Sie wird im Juli zwei Jahre alt und ist ein Bodeguero-Mix.
Am 21.11.2020 ist sie mit dem Transporter nach Deutschland gereist. Diese Zeit bis zum Transporttag hat sich wie ein Kaugummi gezogen, aber das Warten hat sich mehr als gelohnt. Endlich hatten wir sie in unseren Armen.



Nun wussten wir, es fängt ein neuer Lebensabschnitt für uns an, aber ganz besonders für Pina. Der erste Moment war so aufregend und gleichzeitig so schön, dass man gar nicht wusste wohin mit seinen ganzen Gefühlen.
Sie wirkte auf den ersten Moment schon so entspannt und zutraulich. Sie hat sich auf der Autofahrt nach Hause direkt an meinem Freund gekuschelt und hat an ihrem neuen Spielzeug geknabbert.




Beim Aussteigen aus dem Auto kamen doch erst Mal noch ein paar Unsicherheiten. Uns wurde schon vorher mitgeteilt, dass der Hund am Anfang Unsicherheiten haben kann. Somit haben wir uns vorher darauf eingestellt, dass der Hund evtl. ängstlich sein kann, da sie sich an eine neue Umgebung, neue Gerüche und neue Bekanntschaften gewöhnen muss. Leider waren Treppen auch ein Problem, aber das hat sich nach einem Tag mit Hilfe von Käse und Wurst schnell gelegt.




An die neue Umgebung hat sie sich auch sehr schnell gewöhnt. Obwohl sie zwischendurch noch etwas unsicher war, hat das Gassi gehen schon super geklappt. Mit anderen Hunden versteht sie sich bestens. Im Wald können wir sie inzwischen auch super laufen lassen. Obwohl sie einen Jagdinstinkt hat, hört sie, wenn wir sie rufen. Auch gegenüber Kinder ist Pina sehr vorsichtig und bleibt sehr ruhig.



Im Allgemeinen ist Pina ein sehr aktiver, aber auch zeitgleich ein kuschelbedürftiger Hund. Am liebsten liegt sie mit uns auf der Couch oder spielt mit ihrem Bällchen und anderen Hunden. Jeder Tag mit ihr ist besonders und wir lernen sie immer und immer mehr lieben. Alles in einem ist sie genauso wie sie auf der Pfotenhilfe Seite beschrieben wurde




„Ein Traum auf vier Pfoten“. Wir freuen uns nun auf die nächsten Jahre mit ihr :-)

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.487
Registriert am: 14.12.2016


PINA ist at home :-)

#6 von Carola Dierkes , 02.11.2021 15:20

Tolle Bilder von Pina




Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.957
Registriert am: 31.01.2016


   

Tala (Refugio) wird nie wieder abgeschoben
KIRA (Zlata von Ara) wird bald vor Glück hüpfen.

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz