Sie fehlt so sehr

#1 von Anne Taleb , 16.02.2015 00:28

Unsere über alles geliebte KIRA ist am letzten Dienstag, dem 03.02.15 über die Regenbogenbrücke gegangen. Sie begleitete uns 16 Jahre und 1 Monat lang. Geboren wurde sie im November 1998 und sie kam zu uns im Januar 1999. Meine Tochter Sina war damals 13 nun wird sie 30. Mehr als die Hälfte ihres Lebens hat sie mit Kira gelebt. Es war ein schwerer Gang für uns und Kira fehlt uns sehr. Trost spenden nun unsere Spanier Isi und Funny. Für uns geht eine wunderschöne Ära zu Ende und es ist schwer damit umzugehen. Ein Platz ist leer und wir trauern um ein geliebtes Familienmitglied. Meine liebe Kira, du folgst unserem Kater Kaschmir, unserer Katze Dina, den Katzengeschwistern Tom und Jemma und Hope aus der Tötung in Jerez. Bis auf Kaschmir kanntest Du alle- sie werden auf Dich warten und WIR sehen uns später im Regenbogenland. Ich LIEBE DICH.
Deine Frauchen Anne und Sina




Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.095
Registriert am: 27.04.2014

zuletzt bearbeitet 16.02.2015 | Top

RE: Sie fehlt so sehr

#2 von Anne und die Bande , 16.02.2015 22:18

Hallo Anne!
Ist das traurig.
Oft denke ich...wo ist die Zeit geblieben..wie schell überholen uns unsere lieben Vierbeiner..
sind auf einmal alt und man weiß...bald kommt die Trennung.
Mein Sohn möchte es auch nicht war haben...das bald die Zeit unserer Dackelbrüderchen da ist...
Nun sind Sie alt mit einigen Gebrechen...wir geniessen jeden Tag mit Ihnen.
Ich drücke Dich virtuell.. Liebe Grüßle ANNE.

 
Anne und die Bande
Beiträge: 34
Registriert am: 14.05.2014


RE: Sie fehlt so sehr

#3 von Martina G. , 18.02.2015 14:31

Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung
in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Dietrich Bonhoeffer

Ich denke, es gibt nicht viel zu sagen wenn ein geliebtes Familienmitglied verstirbt.
Wer kennt ihn nicht diesen unsagbaren Schmerz?
Es waren viele gemeinsame Jahre und diese sind ein Geschenk!
Alles Gute und viel Kraft Martina und Ofra (Offi)

Martina G.  
Martina G.
Beiträge: 125
Registriert am: 07.11.2014


RE: Sie fehlt so sehr

#4 von jessi , 28.02.2015 11:22

Auch ich kann nachvollziehen, welche Lücke euer ein Verlust hinterlässt...

Es sind die ohne Schuhe, die jeden Weg mit uns gehen;
es sind die ohne Geld, die uns all das geben, was unbezahlbar ist;
es sind die, die nichts versprechen, die uns niemals enttäuschen;
es sind die, die nichts besitzen, die uns mehr geben, als wir je gewollt hätten:

unsere Hunde!

In diesem Sinne wünsche ich euch, dass ihr die gemeinsamen Erinnerungen in eurem Herzen tragt und mit einem Lächeln daran zurückdenken könnt, wir alle treffen uns irgendwann wieder!

Mit traurigen Grüßen
Jessi


Es gibt keine Treue, die nicht schon gebrochen wurde, ausgenommen die, eines wahrhaft treuen Hundes

"Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit. Dafür schenken Sie uns restlos alles was Sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat. ”

 
jessi
Beiträge: 429
Registriert am: 03.05.2014


RE: Sie fehlt so sehr

#5 von Anne Taleb , 05.02.2016 01:26

Ein Jahr !! In Gedenken an unsere geliebte Kira: wir werden Dich nicht vegessen !



In Liebe Sina und Anne


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.095
Registriert am: 27.04.2014


RE: Sie fehlt so sehr

#6 von Anne Taleb , 03.02.2019 22:20

Heute vor 4 Jahren ist unsere geliebte Kira über die Regenbogenbrücke gegangen.

Sie bleibt unvergessen !!! Eines ihrer letzen Bilder............


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.095
Registriert am: 27.04.2014

zuletzt bearbeitet 03.02.2019 | Top

RE: Sie fehlt so sehr

#7 von Petra Müller Greven , 04.02.2019 17:54

Liebe Anne, ich kann dich nur zu gut verstehen. Letztes Jahr war ein Jahr der Verluste. Berry aber schon 2016, wir denken immer noch an ihn. Letztes Jahr meine Monti....
Irgendwie ist die Zeit immer zu kurz, die wir gemeinsam haben.
Sei herzlich gedrückt

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.461
Registriert am: 14.12.2016


RE: Sie fehlt so sehr

#8 von Anne Taleb , 03.02.2020 21:28

Heute vor 5 Jahren hast Du uns verlassen, doch in unseren Herzen wirst Du ewig bleiben.
In Liebe Anne und Sina


Ein Tier zu retten verändert nicht die ganze Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier !

 
Anne Taleb
Beiträge: 1.095
Registriert am: 27.04.2014


RE: Sie fehlt so sehr

#9 von Gelöschtes Mitglied , 04.02.2020 06:03

Liebe Anne

Das kann ich gut verstehen. Meine ist jetzt auch 4 Jahre Tod und unvergessen. In unserem Haus hängen auch noch immer große Fotos davon.


RE: Sie fehlt so sehr

#10 von Petra Müller Greven , 04.02.2020 14:44

Liebe Anne, ich kann dich sehr gut verstehen. An unsere verstorbenen vierbeinigen Begleiter muss ich auch immer wieder denken. Ich bin dankbar, dass es sie gab...

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.461
Registriert am: 14.12.2016


   

PEPITA war nicht lange glücklich.... ✯
MARLEY - ein neuer Stern am Himmel ✞

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz