Loa

#1 von Meinolf.Koerdt , 12.03.2015 10:36

So, liebe Loa, auch du machst nun bald den ersten Schritt. Du wirst hier zu einer Pflegestelle kommen, wo dich bereits zwei spanische Rabauken erwarten, da wird es nicht langweilig. Guten Flug Loa!



Loa wurde Anfang November 2014 zusammen mit 6 weiteren Hunden von einem Jäger übernommen, der sich bei Araceli unserer Tierheimleiterin meldete und ihr mitteilte, er wolle die Tiere nicht mehr. So gleich drohte er, falls der Tierschutz sich nicht um die Hunde kümmern würde, wüsste er schon, wie er sie loswerden könnte. Keiner der Hunde trug einen Microchip und so kann man sich leicht vorstellen, wie die armen Wesen geendet hätten. Araceli übernahm drei Hündinnen, die restlichen Hunde fanden Unterschlupf in einem anderen Tierheim.
Alle waren in absolut bemitleidenswertem Zustand, extrem mager und voller Flöhe und Zecken. Aufgrund ihres schlechten Zustandes wurden die drei erst einmal auf einer Pflegestelle und nicht im Tierheim untergebracht. Wir suchen nun ganz dringend eine liebe Familie, die unserer Loa ein schönes Zuhause schenken möchte. Die Kleine verdient es wirklich sehr, nach ihrer gruseligen Vergangenheit, die Geborgenheit und Wärme eines Heimes kennenlernen zu dürfen. Möchten Sie Loa bei sich aufnehmen und ihr zeigen, wie schön ein Hundeleben sein kann? Wenn ja, dann melden Sie sich bitte ganz schnell bei uns, damit wir die Kleine für ihre Reise ins Glück vorbereiten können. Alles Gute, für dich süsse Loa !!!

Infos aus Spanien

Rasse: Yorkshire-Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren ca. 6.11.2012
Grösse: 30 cm Schulterhöhe
Gewicht: ca. 5 kg
Kastriert: Nein
Krankheiten: Keine bekannt

Loa und ihre zwei Hundefreundinnen schlafen auf ihrer Pflegestelle zusammen und man merkt, dass sich eine ohne die anderen nicht wohl fühlt. Sogar beim Fressen bleiben sie zusammen. Loa lebt problemlos mit anderen Hunden egal welcher Grösse zusammen. Auch mit Katzen und Kindern versteht sie sich perfekt. Sie ist eine sehr, sehr liebe Hündin, leise und zärtlich, aber nie aufdringlich. Loa ist nicht sehr verspielt mit anderen Hunden. Sie hat lieber ihre Ruhe und liegt gerne in der Sonne. Sie liebt es im Haus zu sein und in einem warmen Bettchen zu schlafen. Loa möchte nie mehr frieren müssen.

( Araceli )

Möchten Sie Loa bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 320,00 €


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 12.03.2015 | Top

RE: Loa

#2 von Meinolf.Koerdt , 15.03.2015 13:06

Loa ist gut bei uns zuhause angekommen. Sie ist von unseren beiden begrüßt worden und hat erstmal kurz den Garten erkundet. Dann hat sie in ihrem Schlafplatz ganz ruhig durchgeschlafen und hat morgen ihr Geschäft im Garten gemacht. Loa ist sehr ruhig, lieb und ausgeglichen. Sie ist auch noch erschöpft von der Reise und ruht sich noch aus.



Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Loa

#3 von Meinolf.Koerdt , 15.03.2015 13:21

Und Loa darf nartürlich hier in Ense (Krs. Soest) besucht werden!!!!!









Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Loa

#4 von Meinolf.Koerdt , 18.03.2015 13:40

So langsam taut Loa auf, erst war sie sehr zurückhaltend. Wenn sie den Garten erkundet hört sie auf ihren Namen und kommt wieder aus dem Gebüsch hervor, wenn man sie ruft.





Erst war sie sehr zurückhaltend, aber nun fängt sie auch schon an mit Tizia zu spielen.



Rafi war etwas knurrig, wie man hört, da er nicht mitmachen durfte. ;) Sie vertragen sich aber.

Und das Spazierengehen klappt auch schon ganz gut:







Loa ist eine ganz liebe unkomplizierte Hündin. Sie hat sich jetzt sehr schnell eingelebt, man meint sie wäre schon immer bei uns. Ihr Geschäft hat sie von Anfang an nur draussen gemacht.


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 18.03.2015 | Top

RE: Loa

#5 von Meinolf.Koerdt , 20.04.2015 11:12

Loa geht es sehr gut. Sie schaut immer wo wir sind und legt sich dann gerne in unsere Nähe. Loa ist aber überhaupt nicht aufdringlich, sie hält sich eigentlich zurück, ihr reicht es, wenn sie Blickkontakt hat. Sie versteht sich gut mit unseren Beiden, auch wenn sie nicht so aufgedreht ist wie Tizi und Rafi. Die Beiden forden Loa aber immer wieder auf mitzumachen, da bleibt ihr meistens keine andere Wahl. Sie macht auch schon beim Wettrennen im Garten mit.
Sie mag es allerdings nicht wenn sie von großen Hunden bedrängt wird, dann fängt sie schon mal an zu knurren. Große Hunde scheinen nicht so ihr Ding zu sein, Hunde in ihrer Größe sind aber kein Problem.





Nachtruhe:


Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014

zuletzt bearbeitet 20.04.2015 | Top

RE: Loa

#6 von Meinolf.Koerdt , 22.04.2015 09:47

Loa und Tizia bei einem Belastungstest für Socken:

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Loa

#7 von Meinolf.Koerdt , 24.06.2015 14:28

Loa hat sich einen gemütlichen Platz unter den Büschen gemacht.

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Loa

#8 von Meinolf.Koerdt , 23.07.2015 12:23

Pflegehund Loa darf nun bei uns bleiben. Als Terrierliebhaber sollte man sich eben keinen Terrier als Pflegie ins Haus holen, da wird man dann zum Pflegestellenversager.
Dazu kommt, dass sich Loa so toll entwickelt hat. Nachdem sie am Anfang sehr ängstlich war, besonders Fremden gegenüber, ist Sie nun sehr aufgeschlossen und begrüßt jeden Besuch freundlich. Sie hört sehr gut, geht vorbildlich an der Leine und hat von Anfang an ihr Geschäft immer draußen erledigt.
Sie spielt gerne mit unseren anderen Beiden, hat aber auch gerne zwischendurch mal ihre Ruhe. Loa ist ein absolut lieber Hund!

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


RE: Loa

#9 von Meinolf.Koerdt , 15.11.2019 00:09

So lange ist es schon her, wie die Zeit doch vergeht. Da wird es doch mal Zeit für ein aktuelles Bild von Loa.

Meinolf.Koerdt  
Meinolf.Koerdt
Beiträge: 1.471
Registriert am: 02.05.2014


   

MAYA (Octavia Refugio) ins Glück gereist :-))))

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz