RE: HOFFNUNG FÜR DIE HUNDE VOM TIERHEIM MODEPRAN

#61 von Sylvia W. , 28.01.2017 19:04

Das freut mich für den kleinen Kerl, dort wird es ihm sicher gut ergehen und er kann sein Prinzendasein führen.

 
Sylvia W.
Beiträge: 2
Registriert am: 23.08.2016


RE: HOFFNUNG FÜR DIE HUNDE VOM TIERHEIM MODEPRAN

#62 von bernhard , 05.02.2017 12:34

Der Dardo kann einem schon Leid tun. Mit geschlossenen Augen als Baby ins Tierheim und 4 Jahre interessiert sich niemand für ihn. Der Umzug ins Eckertal sollte ihm nun auch endlich mal etwas Glück bescheren. Dardo hat schon einige Modepraner Kollegen kommen und gehen sehen, besonders Branda hat Dardo geliebt. Nach vier Monaten in Deutschland sitzt er immer im Zwinger.
Doch vier Monate und eine Woche später hat Dardo es geschafft. Er hat endlich seine Leute gefunden. Dardo lebt nun im kleinen beschaulichen Harzer Schierke und hat Unmengen an Wald um sich herum.





Colla hat es dem Dardo gestern schon gleich getan und ist in die Nähe von Berlin gezogen. Colla musste aber nur 14 Tage auf das große Glück warten. Wer die Hündin live gesehen hat, war vom Fleck weg begeistert .





Das ist so ein toller Erfolg , gerade weil es die dunkelen Hunde doch noch etwas schwerer haben. Wir freuen uns sehr für diese beiden.

Damit es nicht langweilig wird ist Sio noch schnell mit eingezogen, zusammen mit Cafer wartet er nun auf ein schönes Leben.




Die nächste Anreise ist in voller Planung !!!!!!!

Alles dank Ihrer Unterstützung, Ihr habt dafür gesorgt, dass Dardo nicht noch weitere vier Jahre hinter Gittern sitzt und es vielleicht nie geschafft hätte !!!!!!!!

bernhard  
bernhard
Beiträge: 120
Registriert am: 03.05.2014


HOFFNUNG FÜR DIE HUNDE VOM TIERHEIM MODEPRAN

#63 von Carola Dierkes , 06.02.2017 07:46

Wunderbare und zu Tränen rührende Happy Ends durch das tolle Projekt
Freue mich für jeden vermittelten Hund und unterstütze diese Aktion gerne weiter


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 9.389
Registriert am: 31.01.2016


RE: HOFFNUNG FÜR DIE HUNDE VOM TIERHEIM MODEPRAN

#64 von bernhard , 19.02.2017 20:19

Es gibt schon wieder Neuigkeiten.

Sio hat feste Interessenten und darf schon bald ein Körbchen beschlagnahmen.

Cafer war letzte Woche sehr traurig, Er hatte sich mit Colla eine Box geteilt , Colla war fröhlich und aufgeschlossen und daran hat er sich orientiert. Da das Glück es mit Colla aber gut meinte war er schon bald allein. Das tat uns sehr Leid, er hat sich auch etwas zurückgezogen.




Nur gut das der nächste Flug schon in Planung war . Jetzt hat Cafer die kleine Nube zur Gesellschaft und er fühlt sich wesentlich besser und ist auch wieder aufgeschlossener. Manchmal steht er sich einfach noch selbst im Weg . Er" will" aber traut sich nicht immer gleich, dann schaut er immer ganz schüchtern weg und nur heimlich mal schnell um die Lage zu peilen. Die anvertrauten Betreuerinnen überschüttet er aber schon mit sehr feuchten Küssen.
Cafer ist ein toller Kerl und wäre der perfekte Zweithund. Wenn er ganz entspannt in seiner Box liegt hat er was majestätisches an sich. Vorderbeine gekreuzt und erhobenen Hauptes. Wir wünschen uns sehr, dass unter dem erhobenen Haupt bald ein Sofa steht.

Nube ist nicht alleine gekommen, auch die wunderschöne Estrella hat letzten Dienstag ihren lang ersehnten Boxenplatz bezogen.





Da Sio ja bald geht, planen wir schon wieder fleissig

bernhard  
bernhard
Beiträge: 120
Registriert am: 03.05.2014


RE: HOFFNUNG FÜR DIE HUNDE VOM TIERHEIM MODEPRAN

#65 von Petra Müller Greven , 19.02.2017 20:35

Lieber Bernhard, das ist ja nur super 👍
Ich freue mich total. Ein ganz, ganz tolles Projekt. Geht ja wie Brezeln backen, nicht zu fassen!!!
GglG Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.617
Registriert am: 14.12.2016


RE: HOFFNUNG FÜR DIE HUNDE VOM TIERHEIM MODEPRAN

#66 von bernhard , 24.02.2017 21:34

Cafer und Estrella genießen Ihren täglichen Freilauf und haben sich prima eingelebt.





bernhard  
bernhard
Beiträge: 120
Registriert am: 03.05.2014


RE: HOFFNUNG FÜR DIE HUNDE VOM TIERHEIM MODEPRAN

#67 von Petra Müller Greven , 25.02.2017 07:03

Da ist ja vielleicht Dynamik drin!!! Schön😊
Den Cafer finde ich so hübsch, es kann doch gar nicht mehr lange dauern, bis sich den jemand unter den Nagel reißt. Die Estrella sieht auch schon so zufrieden aus, da fehlt auch nur das Sofa. Aber das Sprungbrett dafür haben die beiden im Eckertal ja schon. Tolles Projekt

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.617
Registriert am: 14.12.2016


RE: HOFFNUNG FÜR DIE HUNDE VOM TIERHEIM MODEPRAN

#68 von bernhard , 18.03.2017 23:24

Heute gab es wieder mal Grund zur Freude.

Estrella wurde von einem freiwilligen " Gassi Geher" im Eckertal entdeckt. Die beiden sind eigentlich nie zusammen gegangen und haben sich nur durch Zufall getroffen.
Die sagenumwobene Liebe auf den ersten Blick hat beide wie ein kleiner Blitz getroffen.
Seid dieser kurzen Begegnung, bestand das jetzige Herrchen von Estrella darauf, nur noch mit ihr spazieren zu gehen. Geplant war es zwar nicht, doch heute durfte Estrella umziehen.
Doch so etwas wie heute habe ich noch nicht erlebt. Ganz ehrlich? ich musste fast heulen!! Als ich Estrella aus der Box geholt und den langen Gang an den anderen Hunden vorbei
bis zur Tür gegangen bin, war sie schon extrem aufgeregt . Tür auf... und da stand er nun, mit offenen Armen, Estrella hat geschrien vor Freude, so laut und eindringlich, als ob eine große Last von Ihr fiel.
Das war wirklich bewegend...................................




Wir danken euch!!!!!!!!!!!!!!!!


bernhard  
bernhard
Beiträge: 120
Registriert am: 03.05.2014

zuletzt bearbeitet 19.03.2017 | Top

RE: HOFFNUNG FÜR DIE HUNDE VOM TIERHEIM MODEPRAN

#69 von Petra Stam , 19.03.2017 12:22

Na toll! Ich heule!
Was für eine wundervolle Geschichte... 😅

 
Petra Stam
Beiträge: 27
Registriert am: 26.04.2016


RE: HOFFNUNG FÜR DIE HUNDE VOM TIERHEIM MODEPRAN

#70 von Petra Müller Greven , 19.03.2017 16:45

Ja, das geht wirklich ans Herz. Da haben zwei offensichtlich aufeinander gewartet. Was für ein wunderbares happy end!!! Vielen Dank für diese berührende Geschichte.....

GlG Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.617
Registriert am: 14.12.2016


RE: HOFFNUNG FÜR DIE HUNDE VOM TIERHEIM MODEPRAN

#71 von bernhard , 09.04.2017 17:50

Hallo Ihr Lieben,

Es wird mal wieder Zeit für ein kleines Update.

Nachdem Estrella gegangen ist war ja wieder etwas Luft und wie es der Deibel will, war natürlich auch ein Flug parat.
Diesmal waren die Neuankömmlinge nicht von Modepran. Ara hatte zu Weihnachten vier Welpen gefunden, da diese größer werden und dazu noch schwarz sind standen die Chancen der Vermittlung nicht unter den besten Stern. Um den Start in ein schönes Leben so schnellstens zu ermöglichen kamen erstmal die drei Schwestern
Lovise, Gren und Hillevy im Eckertal an.

Aber nun erstmal zu Cafer, denn der hat nun auch sein Glück gefunden.





Unser Cafer auf einem Kissen was für ein wunderbarer Anblick....

bernhard  
bernhard
Beiträge: 120
Registriert am: 03.05.2014


RE: HOFFNUNG FÜR DIE HUNDE VOM TIERHEIM MODEPRAN

#72 von Petra Müller Greven , 09.04.2017 18:48

Das Kissen steht ihm echt gut!!!

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.617
Registriert am: 14.12.2016


RE: HOFFNUNG FÜR DIE HUNDE VOM TIERHEIM MODEPRAN

#73 von bernhard , 07.05.2017 08:13

Die Drei Mädels von Ara

Loviese , Gren und Hillevi haben Einzug im Eckertal gehalten. Ich dachte bei so schönen Welpen werden wir schnell jemanden finden. Leider tat sich am Anfang gar nichts.
Doch dann sollte es auch hier voran gehen.

Gren ist als erste in ihr neues Zuhause nach Goslar gezogen und lebt dort glücklich und zufrieden. Ihr bester Freund ist ein kleiner Junge von vier Jahren, die beiden können nun zusammen aufwachsen.

Dann war es Zeit für Hiilevi dem Eckertal Lebewohl zu sagen, allerdings sollte hier die Freude nicht lange anhalten,nach drei Wochen hat sich die Familie nun doch gegen die kleine entschieden und sie wurde uns zurück gebracht. Hillevi konnten wir nach diesen drei Wochen unmöglich wider ins Tierheim geben, wo sie schon soviel gelernt hatte und sich an das Leben in einem Haus gewöhnt War. Ich habe sie mitgenommen und wir suchen jetzt einen Platz von hier aus.

Lovise musste auch nicht mehr lange warten. Sie lebt nun ein Dorf weiter und bereichert das Leben von ganz lieben Menschen, deren Hund verstorben war und eine große Lücke hinterließ. Lovise entwickelt sich vorbildlich .







bernhard  
bernhard
Beiträge: 120
Registriert am: 03.05.2014


RE: HOFFNUNG FÜR DIE HUNDE VOM TIERHEIM MODEPRAN

#74 von Petra Müller Greven , 07.05.2017 18:33

Ich bin mir sicher, dass auch Hillevi eine ganz tolle Familie finden wird, die nur auf die Kleine gewartet hat. Manchmal klappt es eben nicht sofort. Nach nur drei Wochen abgeben, ist ja auch nicht gerade ein Zeichen von Geduld. Da werden die Richtigen bald kommen
Ein tolles Projekt mit dem Eckertal, vielleicht gibt es ja bald noch ne dritte Box für die Hunde von Modepran, das würde ich mir sehr wünschen.
Ich bin schon auf die neuen Bewohner gespannt

🍀🍀🍀

Lg Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.617
Registriert am: 14.12.2016


RE: HOFFNUNG FÜR DIE HUNDE VOM TIERHEIM MODEPRAN

#75 von Tatjana , 07.05.2017 20:27

Ich habe ein Déjà-vu, vor ziemlich genau einem Jahr ist uns Hugo hier "über den Weg gelaufen" - und der war auch bei Bernhard. Ich bin total verliebt in Hillevi, sie wäre bestimmt eine tolle Freundin für unseren Hugo....der noch sooo viel Platz im Bett hat (siehe Bild).
Hugo macht uns so viel Freude, er ist der perfekte Hund für uns. Extrem lieb und anhänglich, völlig entspannt auch bei Horden von Kindern. Er liebt Bälle und Frisbees, ist gelehrig und hört sehr, sehr gut. Wir wohnen direkt am Wald und er darf immer ohne Leine laufen. Er geht gern mit joggen oder Fahrrad fahren, kann aber auch entspannt im Haus oder Garten "herumlümmeln" und schlafen oder Sonne tanken.

Ich würde Hillevi so gern auch noch nehmen, aber ich fürchte, das schaffen wir im Moment einfach (vor allem zeitlich) nicht. :-( Ich drücke ihr alle Daumen, dass bald die richtige Familie für sie dabei ist!

Viele liebe Grüße
Tatjana

Tatjana  
Tatjana
Beiträge: 37
Registriert am: 12.11.2016


   

Welpenschwemme auch bei Modepran
Turon wurde von seiner Familie verlassen

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz