RE: PINA im Glück

#76 von PeggyH. , 10.05.2020 10:10

Wir wünschen allen einen schönen Muttertag 💐 sei es mit Hundekindern oder Menschenkindern 💖

 
PeggyH.
Beiträge: 75
Registriert am: 18.01.2020


RE: PINA im Glück

#77 von Inke , 10.05.2020 13:17

Da hast Du deiner Mama 😄😄aber eine tolle Orchidee geschenkt . Du weist eben wie sehr sie Dich liebt ❤️❤️

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: PINA im Glück

#78 von Petra Müller Greven , 10.05.2020 16:41

Pina ist wirklich sehr fotogen

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016


RE: PINA im Glück

#79 von PeggyH. , 23.05.2020 00:02

Also das Frauchen nä, ich weiss nicht was mit der los ist. Da zieht die mir so ein Bademanteldingens an nur weil ich über die nasse Wiese gerannt bin. Tja dann soll sie halt den Regen abstellen dann bleib ich auch trocken.

Aber es könnte mich ja auch schlimmer treffen, immerhin lieben das Frauchen und ich uns, da kann ich ihr das schon mal verzeihen 💖

 
PeggyH.
Beiträge: 75
Registriert am: 18.01.2020


RE: PINA im Glück

#80 von PeggyH. , 08.08.2020 21:38

Hallo ihr Lieben.
Wir lassen mal wieder von uns hören. 😊 Nun ist das erste gemeinsame Jahr nun rum und ja, was soll ich sagen. Es ging bergauf, bergab, bergauf, bergab. Teils mit Gedanken die Maus abzugeben, weil ich ihr einfach nicht Herr wurde doch dann kamen wieder die Momente die mich erfreuten und gut waren. Pina ist eine sehr temperamentvolle Hündin, mit ihrem eigenen Kopf und der möchte auch gut und gerne mal durch die Wand 🙄 aber genauso sensibel, ängstlich und verschmust ❤ Das Training lief sehr gut, dann kam Corona und auch danach hatten wir wieder einen super Einstieg. Allerdings wurde Pina dann Scheinläufig und alles erlernte und geübte war dahin. Mittlerweile sind wir wieder soweit das wir sie qieder an Fremden Versteckpersonen lassen können ohne die Angst, das sie stiften geht. Desweiteren sind wir bei der Unterordnung ganz weit vorn, die läuft sie schon echt mega, mega gut und auch an Geräten springt sie über ihren Schatten geht oder springt sie drüber 😊🥰 wir wachsen langsam wieder als Team zusammen und auch wenn sie mich immer mal wieder in die Verzweiflung treibt, sie wird nicht mehr ausziehen und bleibt bei uns und ihrem Kumpel Luca. Dem hat sie heute übrigens gezeigt das Wasser nicht beisst und man gerade bei der Wärme voller Freude ins Wasser springen kann und das selbst die Möwen total uninteressant sind 😅💖

Ich hab dich lieb meine Pina 💖💖💖

 
PeggyH.
Beiträge: 75
Registriert am: 18.01.2020


RE: PINA im Glück

#81 von PeggyH. , 08.08.2020 21:47







Angefügte Bilder:
IMG-20200808-WA0053.jpg   IMG-20200808-WA0054_2.jpg  
 
PeggyH.
Beiträge: 75
Registriert am: 18.01.2020


RE: PINA im Glück

#82 von Petra Müller Greven , 08.08.2020 22:06

Liebe Peggy, toller Bericht und tolle Bilder. Ich denke ja doch manchmal noch an das Bündelchen Angst in Hannover zurück. Welche unglaubliche Entwicklung

Liebe Grüße
Petra

 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016


RE: PINA im Glück

#83 von Inke , 08.08.2020 22:12

😘😘😘😘Liebe Peggy , das ist ein toller Bericht.Ich habe ja mit Dir gelitten . Die Scheinläufigkeit , euer Umzug , alles purer Stress für Euch . Pina hat aber wieder bewiesen das Ihr ein Team seid. In schwierigen Phasen hast Du sooooo tolll durchgehalten. Da können sich andere „ sogenannte „ neue Familien ein Beispiel nehmen. Drücke Euch 🥰🥰🥰Inke

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


RE: PINA im Glück

#84 von Gelöschtes Mitglied , 10.08.2020 21:05

Super, dass ihr so zusammengehalten habt. Vertrauen ist das Wichtigste für ein gutes Training. Der Weg ist das Ziel! Nochmal einen Dankeschön, dass du auch in den schwierigen Zeiten zu deinem Hund gehalten hast. Einfach toll


RE: PINA im Glück

#85 von Carola Dierkes , 12.08.2020 11:49

Immer wieder schön zu lesen, wie es den ehemaligen Schützlingen geht,
was sie für Fortschritte gemacht haben und das sie so geliebt werden


Alles für die Hunde

 
Carola Dierkes
Beiträge: 4.394
Registriert am: 31.01.2016


RE: PINA im Glück

#86 von PeggyH. , 13.08.2020 10:57

Ja es hat wirklich viel Mühe und Kraft gekostet und ich weiss auch das es immer wieder solche Rückschritte geben wird aber nun weiss ich, wie ich mit ihr umzugehen habe und kann mich auf sie und ihre Phasen einstellen und einlassen um richtig reagieren zu können 😊
Gestern durfte sie in eine erste Einsatzübung mit laufen, wir waren zu dritt im Team. 2 Hunde in der Fläche und Pina als Impulskontrolltraining. Sie wollte auch los aber hat es dennoch sehr gut an der Leine mit jaulen und fiepen gemeistert, hat Frauchen die Dünen rauf und runter gezogen und durfte zum Schluss auch nochmal eine kleine Anzeige machen damit auch sie ein Erfolgserlebnis hat. Sie fuhr auch das erste Mal im zugehörigen RHS-Bus mit und auch da, mit Bravour gemeistert 😊
Zudem muss ich sagen, ist Pina gefühlt mein Spiegelbild. Ich seh mich oft in ihr mit ihrem Verhalten und auch Charakter, ob das jetzt so gut ist weiss ich noch nicht 😅🙈

Aber ich liebe die kleine Maus und wir werden auch weiterhin alles meistern und schaffen ❤


 
PeggyH.
Beiträge: 75
Registriert am: 18.01.2020


RE: PINA im Glück

#87 von Maria , 13.08.2020 11:48

Liebe Peggy, toll, dass du bei den Rückschritten die Nerven behalten hast. Aber zum Trost: Rückschritte kann es nur geben, wenn man vorher ein gutes Stück vorangekommen ist. Du hast unglaublich viel mit Pina geschafft in der kurzen Zeit. Mit unserem Gaspar haben wir bisher (und ich hoffe, das bleibt so) keine Rückschritte gemerkt. Aber ich denke, das liegt daran, dass es vorwärts nur in kleinsten Trippelschritten geht, wohingegen ihr einen regelrechten Galopp hingelegt habt. Da registriert man sowas schon. Du kannst jedenfalls stolz auf dich sein.
Liebe Grüße
Maria

 
Maria
Beiträge: 1.320
Registriert am: 11.09.2019


RE: PINA im Glück

#88 von PeggyH. , 18.08.2020 21:49

So nun ist er da, der erste Jahrestag von uns zwei ☺ meine Pina Maus. Was war das für ein Jahr. Ein Auf und Ab, die Emotionen spielten verrückt und dennoch hielten wir durch und werden immer mehr und mehr ein Team, was sich aufeinander verlassen kann.
Die ersten Monate waren ein Graus, du wusstest nicht wohin mit dir, ich wusste nicht was ich mit dir anstellen soll und in wie weit ich mich wirklich schon auf dich einlassen kann. Denn ja, nachdem ich Danja gehen lassen musste, kamst du ja nun doch sehr plötzlich in mein Leben und hast es komplett auf den Kopf gestellt. Man was war ich mit dir und deinem Temperament und Charakter überfordert, war schon im Gespräch dich an eine neue Familie zu vermitteln und doch ganz tief im Inneren warst du bei mir schon angekommen und nicht mehr weg zu denken ❤ In vielen Gesprächen, offen, ehrlich und selbst eingestehend überfordert zu sein mit den Staffelkollegen kamen wir zu dem Entschluss dich nach gerade mal 3 Monaten langsam an die Rettungshundestaffel heran zuführen. Mein kleiner Aal an der Leine was war das für eine Umstellung für dich, fremde Menschen die dich auf einmal vorsichtig anfassten, sogar an der Leine hielten und dennoch warst du neugierig genug dich darauf einzulassen schliesslich gab es ja ganz viele Leckerlies und Wusstest du ja, das Frauchen da ist und in deiner Nähe bin. Jetzt 1 Jahr später sieht man deine Verwandlung, du freust dich auf die Trainingseinheiten, willst jeden abknutschen und bekuschelt werden und alles und jeder ist toll, am liebsten mit Anlauf auf den Arm springen ☺ Hörst meistens, naja wenn du willst aber doch zu 80% klappt es schon ganz gut und überzeugst mit deinem schönen Bellen, wenn du Bock drauf hast 🙈 und haben uns aufeinander eingespielt, bilden eine Einheit und ich merke, wie ähnlich wir uns doch sind, ob das jetzt so gut ist weiss ich noch nicht 😅

Ich freu mich auf all die Jahre die noch kommen und auf das was wir noch alles erleben werden ❤

Happy Jahrestag meine verrückte Nudel, love you toooo the Moon and back ❤

Angefügte Bilder:
20200815_170353.jpg  
 
PeggyH.
Beiträge: 75
Registriert am: 18.01.2020


RE: PINA im Glück

#89 von Petra Müller Greven , 22.08.2020 19:09

Pina macht doch eindeutig Karriere . Ich darf die - selbstkritischen - Äusserungen vom stolzen Frauchen zitieren

Zitat


Das Such & Hilf hat sie schon gar nicht mehr gehört.



😂 Bei der vorherigen VP hat sie grosse Runden gedreht,aber war im Suchen drin und hat sich auch nicht von den umstehenden Kollegen irritieren lassen. Sogar die abgerissene Kralle hat sie nicht gestört,auch wenn es weh tat 🙈 aber ja,hat sie heute mega geil gemacht, ich bin soooo happy. 😍




Vor allem dieses kräftige schöne Bellen 😍 3 Durchgänge á 3 Anzeigen und meine Pina voll drin in ihrem Element. 😊



irgendwann muss ich noch ins Fitnessstudio und Ausdauer trainieren, damit ich hinterher komm 😂

Anmerkung von der stolzen Patin
Inke:

Zitat
Pina ist jetzt völlig platt



😂😂😂bewegt sich gar nicht mehr






 
Petra Müller Greven
Beiträge: 2.349
Registriert am: 14.12.2016


RE: PINA im Glück

#90 von Inke , 22.08.2020 20:35

😍😍😍Danke liebe Petra , ja und ich bin echt stolz was Peggy mit Pina erreicht hat😍😍Diese Videos von Heute sind echt der Hammer... so schnell wie Pina angezeigt hat , konnte Peggy gar nicht hinterher. Pina ist jetzt sowas von kaputt , siehe Bild oben 😂😂“ Peggy schrieb eben noch kurz „ das einzige was sich noch ein ganz klein bisschen bewegt ist die Rute , aber nur minimal „🤣🤣🤣

 
Inke
Beiträge: 1.040
Registriert am: 18.08.2019


   

Nougat (Cabra) kann sich auf ein besseres Leben freuen
JARKO (Modepran) ist sehr liebevoll und gutmütig

Besuchen Sie auch unsere Homepage www.pfotenhilfe-andalusien.de!

Xobor Forum Software von Xobor
Datenschutz